HyperMacs Ständer lädt das iPad auf während Ihr Videos schaut

HyperMac ist bekannt für Akkus, mit denen sich Macs & Co. deutlich länger abseits des Stromnetzes betreiben lassen. Mit einem iPad-Ständer mit integriertem Akku betritt man jetzt den Markt des iPad-Zubehörs.

Der HyperMac-Ständer hat zwei Schlitze, dank denen sich das iPad in Winkeln von 18 bzw. 45 Grad fixieren lässt. So könnt Ihr Videos viel bequemer gucken oder das iPad mit entsprechenden Zusatzprogrammen als zusätzliches Display am Mac bzw. PC nutzen. Bis zu 16 Stunden zusätzliche Laufzeit stecken in dem im Ständer integrierten Akku.

Laut Hersteller passt das iPad auch in den Ständer, wenn es in Apples offizieller Hülle steckt. Mit einem Gewicht von 360 Gramm kann man es auch unterwegs mitnehmen, obwohl die Ausrede „Nein, wirklich, das war nur ein iPad-Ständer in meiner Tasche“ ziemlich schräg wirken dürfte. [Sam Biddle / Tim Kaufmann]

[Via HyperShop]

Tags :
      1. Was machen dan Leute, die wie du, nicht auf die Idee kommen, dass der Ständer im Querformat garnicht funktioniert (hier: das Pad läd)?

  1. OT:
    Ihr soltet mal davon berichten, dass wenn auf youtube ein Video „buffert“, man mit dem Kreis Snake spielen kann, probierts einfach aus, einfach vorspulen, warten bis der weiße drehende Kreis kommt, und dann eine Pfeiltaste drücken ;-)

    1. Hier, Meister: gibt’s bei dir einen Knopf mit dem man „völlig überflüssige Kommentare nicht verfassen“ aktivieren ikann?
      Fände ich endgeil!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising