Samsung-Kompaktkameras mit 1080p-Video und WLan

Samsung hat zwei neue Kompaktkameras vorgestellt, die HMX-E10 und die ST80. Erstere ist mit einem um 270 Grad schwenkbaren Objektiv ausgestattet und kann 1080p-Video aufzeichnen. Letztere beeindruckt mit 14,2 Megapixeln, WLan und 720p-Video.

Das schwenkbare Objektiv der HMX-E10 ist nicht das erste, dem wir begegnen, aber eine nette Dreingabe in der Welt der Kompaktkameras. Es ist mit einem im Durchschnitt knapp 0,8 Zentimeter messenden CMOS-Sensor ausgestattet, der Video mit 1080p@30fps aufzeichnen kann. Kreative Naturen, die keine Lust auf Nachbearbeitung am PC haben, freuen sich über Effekte wie „Zeichenstift“ und „Vignettierung“. Die HMX-E10 kostet 200 US-Dollar und ist ab September in Schwarz und einem dreckigen Weiß erhältlich, das Samsung „Creme“ nennt.

Die ST80 wartet mit einem dreifachen, optischen Zoom und einem drei Zoll großen WQVGA-Touchscreen auf. Sie ist interessant für alle, die Bilder und Videos direkt ins Netz stellen möchten. WLAN ist integriert, die obligatorischen Upload-Funktionen für YouTube und Flickr finden sich ebenfalls und obendrein gibt’s DLNA, so dass sich Aufnahmen beispielsweise an Samsungs ebenfalls DLNA-kompatiblen Fernsehern ohne weiteres Zutun und ohne Kabel vorführen lassen sollten. Die ST80 kostet 250 US-Dollar und ist ebenfalls ab September verfügbar. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

Bildergalerie

[Via Samsung]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising