Madgets – echte Knöpfe für Multitouch-Oberflächen

Madgets sind physische Knöpfe für Multitouch-Oberflächen, die das Display selbstständig positionieren kann. Warum? Seht Euch das Video an.

Forscher der Media Computing Group haben SLAP Widgets weiterentwickelt. Durch hinter dem Touchscreen angebrachte Elektromagnete lassen sich die Widgets positionieren. So kann das Display Anwendungszustände über echte Regler symbolisieren. Zudem verfolgt eine unter dem Display angebrachte Optik die Bewegungen, um die korrekte Positionierung zu garantieren. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

[Via Media Computing Group, Engadget]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. wirklich genial.

    die fehlenden editorialen fähigkeiten des deutschen gizmodos find ich da weniger genial.

    zumal das hier deutschem ursprung ist, ist es den umweg durch den webspace zur ami gizmodo und dann wieder hierher gegangen

  2. Ich weiß nicht, irgendwie erinnert mich das Kleinkinderdesign der Touchsoftware ungut an den faulen Apfelhändler. Scheint ja auch ähnlich sinnfrei zu sein, wie die restlichen Apple-Gadgets.

  3. Das ruckelt ja am Ende genauso, wie zum Beispiel eine Website die ich beim Scrollen festhalte auf meinem Milestone.
    Hat Jemand ne Ahnung ob das normal ist oder ein Defekt? :(

  4. Völlig abgefahren! Sieht einfach nur krass aus, cooles Projekt.

    @aaron: Ich denke es ist einfach ein Prototyp und in dem Fall normal

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising