Smartphones werden Portemonnaies ersetzen

AT&T, Verizon und T-Mobile - drei der größten Mobilfunkanbieter in den USA - haben sich laut Bloomberg zusammengetan, um die klassische Kreditkarte durch Software abzulösen, die auf dem Smartphone läuft.

In Zusammenarbeit mit den Kreditkartengesellschaften Discover und Barclays testet man derzeit in vier US-amerikanischen Städten ein entsprechendes System, für das Händler mit der notwendigen neuen Hardware ausgestattet wurden.

Natürlich erfindet man damit das Rad schon ein Stück weit neu, denn solche Programme gibt es bereits, zum Beispiel Visas PayWave und Square. Der Zauber des neuen Projektes liegt vor allem darin, dass sich hier ein paar Anbieter mit entsprechender Marktmacht zusammengetan haben.

Übrigens: Die Discover Card ist nicht nur hierzulande unbekannt. Auch unser amerikanischer Kollege Brian Barrett fragt sich, wie ein Discover-Card-Inhaber wohl aussieht und wo er einen treffen könnte. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

[Via Bloomberg]

Tags :
  1. „Natürlich erfindet man damit das Rad schon ein Stück weit neu, denn solche Programme gibt es bereits, zum Beispiel Visas PayWave und Square.“

    Ist der Satz nicht komplett unlogisch? Eben wenn es etwas schon gibt, heißt das doch, dass das Rad damit NICHT neu erfunden wird. Und das englische Original dieses Textes sieht das ebenso. („It’s not that phone-based payments don’t already exist“)

    Ich werde diesen Blog wohl bald nicht mehr lesen und lieber auf das Original zurückgreifen, da die Berichterstattung hier anscheinend überwiegend aus fast wortwörtlich übersetzten Texten besteht. Und diese Übersetzungen sind dann auch noch häufig falsch.

  2. @Dave: du hast den Sinn dieses Ausdrucks offensichtlich nicht verstanden… Aber Hauptsache mal wieder die Keule auspacken.
    „Das Rad neu erfinden“ bedeutet etwas bereits existentes in gleicher oder eben ähnlicher Form erneut auf den Markt zu bringen. Grundlegendes Sprachverständnis. Mehr ist nicht gefordert. Setzen bitte.

  3. @lutschblubbblubb

    das rad wird aber eben nicht neu erfunden, da es solche methoden ja schon gab.
    also, bevor du altklug daherschreibst, selbst ersteinmal überleben!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising