Dell Streak kommt auf den deutschen Markt

In den USA ist das Streak noch nicht zu haben, dafür seit heute in Deutschland. Dell verkauft das Gerät online und in ausgewählten Media Märkten für 599 Euro.

Das Streak soll mit seinem 5-Zoll-Display eine komfortablere Internet-Nutzung ermöglichen als Smartphones, sich aber besser transportieren lassen als Netbooks und Tablets. Es wird per Touchscreen (800 x 480) bedient und gelangt via UMTS mit HSDPA und HSUPA ins Internet. Angetrieben wird es von einem Snapdragon-Prozessor mit 1 GHz.

Zur weiteren Ausstattung des Streak zählen eine fest verbaute MicroSD-Karte mit 16 GByte und ein MicroSD-Steckplatz, GPS, WLAN nach 802.11b/g und Bluetooth sowie eine Kamera mit 5 Megapixeln. Das Streak wiegt 220 Gramm und ist mit Android als Betriebssystem ausgerüstet. Dell hat Apps für Google Maps, Twitter, Facebook und YouTube vorinstalliert, weitere Apps lassen sich aus dem Android Market herunterladen. [Daniel Dubsky]

[via ITespresso.de]

Tags :
  1. Na wo sind jetzt wieder die ganzen iPad/Apple Hater hin?…..600 Ocken?….vergleicht das Dingens mal mim iPad…..wird Dell das neue Apple?

    Sieht schick aus, aber für den Pries…nein danke.

    1. Mal abgesehen davon, dass ich mir eh kein Dell Handy holen würde – aber das iPhone 4 kostet ohne Vertrag 1200€, was soll also dein Post?

      1. Wollt ich auch grad fragen…im Ausland bekommt man das Iphone 4 ab 600. Nur in Deutschland diese Überteuerten „Iphone-Simlock-frei-shops“ bieten die für 1200 an….
        1200€ ist der Endpreis bei den Verträgen mit der Telekom nach 2Jahren

        1. hier darf good old Blubbingblubb natürlich nicht fehlen! Immer vorneweg dabei, wenn es darum geht einen krampfigen Apfel-Kommentar zu schreiben.
          Aber das macht er ja nicht nur hier auf Gizmodo. Einfach mal Blubbingblubb googeln. Vor allem die Ergebnisse so ab Seite 3 sind sehr lustig! (ahnte bisher gar nicht, das „solche“ Seiten auch Foren betreiben) – Aber auch die Versuche, sich als PC-Crack zu profilieren – großes Kino!

        2. @OrangUtan
          Du hast ja offensichtlich gar nix zu sagen. Einfach mal den Rand halten – ist doch gar nicht so schwer – Du Äffchen

    2. Immer wieder witzig wie die apple Typen jede Gelegenheit nutzen um zu flamen vor allem nach dem iPhone 4 desaster… *gähn

      Kauf mir lieber eine Zeitung bzw. ein Buch und habe nie ein Batterie oder Sonnenlicht Problem ;)

  2. Wo kaufst du denn dein Iphone? Bekommt man doch schon für 630 Schleifen ?
    Also in Frankreich & Italien

        1. Wie man hier sieht, tun die iPhone-Käufer zwar immer wie Krösus und „Du bist ja nur neidisch, dass du dir kein iPhone leisten kannst“, aber in Wahrheit sind das alles kleinbürgerliche Knauser und Preisevergleicher.

        2. so – und jetzt alle Mal tiiiiief Luft holen!
          Unfassbar wie hier die Emotionen angesichts einer Lappalie wie einem schnöden Handy hochkochen (obwohl es im Thread ja eigentlich gar nicht darum ging – aber egal).
          Aber zu der Preisdiskussion: Wer bitte ist so irre und legt diese Unsummen für ein Telefon bar Kralle auf den Tisch? Egal ob 400, 600 oder 1200 Euro. Ist es nicht eher so, dass die meisten irgend so einen Provider-Knebel-2-Jahres-Vertrag eingehen, um an das heißgeliebte Smartphone für schmales Geld zu kommen? – Und falls wirklich die Mehrheit (wie es hier so den Anschein hat), alle ein bis zwei Jahre sich so ein High-End-Teil wirklich käuflich zulegt: wo um Himmels willen habt ihr den ganzen Schotter her??? Ich verdien ja eigentlich nicht schlecht, aber so viele Steine für ein Telefon …

          sprachlos

  3. iPhone 4 kostet 1200€ mit Vertrag, wenn man sich das mal auf 2 Jahre ausrechnet. Bei eBay bekommt man das iPhone doch schon für 600-800€.

  4. Wo ist das falsch? 1200 Taler kost das „gute“ Stück nun mal hierzulande., Ich bin ein großer Fan von den Apple Produkten. Allerdings find ich die Preise des Konzerns unter aller Würde,

  5. @klaus: sorry,aber ich zahle in den 2 jahren nicht nur fürs iphone-hoffe das ist dir klar! Ich zahle auf für den tarif-davon schom gehoert??

  6. Immer diese scheiss Iphone Statussymbol Diskussion – Als ob ein Iphone was für die oberen 10.000 wäre. Andere Leute kaufen sich Alufelgen oder ne schicke Einbauküche obwohl man auch auf Stahlfelgen fahren kann und auf ner Kochplatte kochen kann… Zugegeben etwas übertieben aber dieses Apple geflame geht mir krass auf den Sack obwohl ich kein Fanboy bin.

  7. Hat Dell irgendwie nicht mehr alle Latten am Zaun? Warum sollte ich dafür 600 €uro ausgeben? Das ding hat bestimmt wieder so tolle features, wie HD filme gucken LOOOOOOOL, super… kauf ich mir lieber ein fernsehr. Total sinnlos…. die meisten wollen ehr nur damit im internet surfen bis youtube und andere videoportale, das wars…. vll noch bilder drauf packen im urlaub.

    Bestimmt kommt das teil mit einem core i7 und einer nvidia 460 , geil :D , oder vielleicht noch besser, es kommt in 3D mit 3D Brille inklusive… geil… mal sehen wann der erste spacko mit einer brille in der bahn sitzt, ist ja schon peinlich das alle auf die 3D scheisse reinfallen und ihr gutes augenlich riskieren…..

  8. Wie dumm ihr doch alle seid.

    Ich rede von einem sinnvollen Vergleich von Dell Streak und Apple iPad und was macht ihr?
    90% labern von einem Handy. Ihr verdammten Freaks.

    Das Dell Dingens soll doch garkein Handy sein? Woher also wieder diese iPhone-Perversionen?

    @wurstiwurst

    danke für den einzig sinnvollen Kommentar.

    @FlubberBlutsch

    danke.

      1. Du bist auch jemand, der hier permanent durch völiig gestörte Kommentare auffällt. Hätte vom Apple-Chef etwas mehr Stil erwartet!

  9. Hab mir das dell streak für 500€ zugelegt und muss sagen es ist den preis wert! Iphone kann einpacken und ipad war und bleibt einfach nur sau schlecht! Hardware von dell 1a!!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising