Betrachtet die Stadt durch einen riesigen Glas-Regenbogen

Das neueste Exponat im dänischen ARoS Museum kann man nirgendwo anders aufstellen als auf dem Dach. Das Regenbogen-Panorama misst im Durchmesser 50 Meter und erlaubt einen farbenprächtigen Blick auf die umliegende Landschaft.

Das Regenbogen-Panorama ist eine Arbeit des dänischen Künstlers Olafur Eliasson, die im Herbst fertiggestellt werden soll. Was Besucher dann sehen könnte etwa so aussehen:

Auch von unten betrachtet könnte das Regenbogen-Panorame ziemlich spektakulär aussehen:

Visuelle Leichtigkeit steht hier in starkem Kontrast zum tatsächlichen Gewicht der Installation. Obwohl der Gang nur 3 mal 3 Meter misst wiegt alleine der im Regenbogen-Panorama verbaute Stahl satte 200 Tonnen. Glückwunsch an die Dänen, dass die Statik ihres Museums das hergibt. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via Design Boom]

Bildergalerie

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising