Fotowettbewerb: 171 absolut abstrakte Bilder

Was ist abstrakte Fotografie? Wir konnten die Nuancen der Definition den ganzen Tag debattieren. Aber ist nicht viel schöner einfach nur einen Blick auf die fantastischen Bilder aus dem dieswöchigen Fotowettbewerb, zu werfen?

Bevor wir fortfahren, falls ihr die Bilder im Wallpaper-Format sucht und die Fotos in unserer Galerie nicht groß genug sind – findet ihr hier noch größere.

Einleitungsbild – Pierced Blue Triangle

Nikon D3000, 55-200mm-Objektiv, 100 ISO. Ich war auf einem Schüleraustausch in Finnland und in dem Haus meiner Gastfamilie gab es viele schräge Winkel. Ich habe versucht, einige dieser abstrakten Winkel aufzunehmen. Ich bin nicht sehr erfahren was abstrakte Fotografie angeht und habe 10 Stunden mein Glück probiert bevor dieses Bild entstanden ist.

– Dustin-Chan

Platz 10: Night Fight

Canon EOS 7D, 20.01, f/5.0, Canon 50mm 8.1 Objektiv, ISO: 800. Nun, wir haben einen alten englischen Schäferhund, der sich gerne draußen im Gras wälzt. Wie die meisten von uns wissen ist im Sommer Flohsaison. Also haben wir einen Floh Killer besorgt, damit er die Dinger nicht nach Hause bringt. Nachts lassen wir es an, und das ist der Blick von oben.

– Lie-Dino

Platz 9: Circlular Sphere

Nikon D5000, AF-S VR 18-105, 1 / 30 s, 105 mm, f/16, ISO 200. Das hier ist ein Drehring. Neonröhren sorgen in dem Raum für den Dominoeffekt. Ich kam auf die Idee als ich sah wie eine Freundin mit ihren Ring rumgespielt hat. Ich schoss es zunächst bei einem Abendessen mit meinem Freund, um ihm zu zeigen, dass ich gute Fotos in mit schlechten Lichtverhältnissen machen kann mit seinem f/1.8 Objektiv. Ich habe das Motiv hinterher noch mal aufgenommen auf einem weißen Schreibtisch mit mehr Licht.

-Janez Kos

Platz 8: Chromatic Scale

Canon EOS 50D, Objektiv EF50 mm f/1.8 II, 1 / 500 Sek., f/1.8, ISO 100. Ich dachte zuerst das „Abstrakt“-Thema war ziemlich knifflig. Ich war unterwegs, um einige abstraktes Gebäude zu finden und stieß auf nichts passendes. Dann kaufte ich mir eine neue Kamera, um meine alte EOS 350D zu ersetzen und habe damit begonnen, einige Aufnahmen auf unserem Balkon zu machen. Und plötzlich fand ich mein abstraktes Motiv. Es ist ein Windspiel.

– Maren-Ko

Platz 7: Microcircuitry, It Is Not

Canon EOS Rebel XSI, EF-S 18-55mm Objektiv, Blende 5,6 bei 1 / 100 ISO 400 Brennweite 34mm
Dies ist ein nasser Teppich der leicht gerollt ist, um ihm eine Krümmung geben. Ich habe Sättigung, Temperatur und Belichtung ein wenig in iPhoto bearbeitet.

-Chris Thompson

Platz 6: Garage Spider

Canon 5D, Lens: 16-35 Version II, ISO 400. Diese Aufnahme erinnert an ein Logo von Spider Man. Die Verbindung der Linien wirkt wie eine Lichtexplosion. Aufgenommen wurde das Motiv auf einem Parkplatz in Frankreich.

– Ha-Long Duy

Bildergalerie 1

Bildergalerie 2

Bildergalerie 3

Weiter zu den Plätzen 5-1 >>

Tags :
  1. Und morgen bei Gizmodo:

    Ein Aufsatzwettbewerb unter der Überschrift „Mein schönstes iPad-Erlebnis“.

    Maximal zwei Seiten und nur Hauptsätze verwenden.

  2. Und was ist jetzt an dem Gewinnerbild so toll??? Versteh‘ ich nicht!
    Ist doch voll öde!
    Unter den anderen hier aufgelisteten gibt es doch viel interessantere und schönere!
    Das Ranking ist echt für die Wurst, sorry.

  3. Was manche Bilder mit abstrakt zu tun haben, fragte ich mich stellenweise. Ich finde einen Wandfarbenfächer alles andere, aber sicherlich nicht abstrakt

  4. Einer mosert unmotiviert und ungefragt über Apple. Die anderen Kinder verstehen die bunten Bilder nicht.
    Willkommen zu einem neuen wunderschönen Tag in der Gizmodo-Welt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising