Samsungs portabler Blu-ray Player kann 3D nur Zuhause

Samsung hat den ersten 3D-fähigen, portablen Blu-ray Player vorgestellt. Freut Euch aber nicht zu früh. Denn 3D zeigt der BD-C8000 nur an, wenn man ihn mit einem 3D-fähigen Fernseher verbindet.

Das heißt nicht, dass der BD-C8000 nicht einen soliden Player abgäbe. Er spielt 1080p-Videos auf einem 10,3 Zoll großen Display ab, verfügt über WLan sowie HDMI und man kann Samsung Apps darauf installieren, sofern man das möchte. Ist man gerade nicht unterwegs, dann schließt man den Samsung-Winzling an einen 3D-fähigen Fernser an, setzt sich die Brille auf und ab geht’s in die dritte Dimension.

Was mich ein wenig besorgt ist die Akkulaufzeit. Die ist nämlich mit drei Stunden angeben, was in der Praxis wohl eher zwei Stunden bedeutet. Da kenne ich eine ganze Menge Filme, die man nicht mit einer Akkuladung schaffen wird.

Der BD-C8000 kostet 500 US-Dollar und ist ab sofort erhältlich. Er wird ergänzt vom BD-C7900 (mit zwei HDMI-Anschlüssen), BD-C6800 und BD-C5900 – allesamt 3D-fähige Blu-Ray Player zu Preisen zwischen 230 und 400 US-Dollar.

Außerdem hat Samsung seine Home-Theater-Serie ergänzt. Das ab Oktober für 1.800 US-Dollar erhältliche HT-C9950W bietet 7.1 3D Surroundsound, ein iPod-/iPhone-Dock, zwei HDMI-Eingänge, WLan und einen „Premium Lautstärkeregler“. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

Tags :
  1. Warum sollte man denn einen 3D Film gucken indem man das ding an einen 3D Fernseher steckt ?
    Kann man dann nicht einfach direkt auf diesem 3D Fernseher den Film gucken ? Dieser wird wahrscheinlich auch größer sein ^^

  2. Wäre ja mal interessant gewesen, warum man 3D nur in Verbindung mit dem Fernseher schauen kann?

    Vielleicht kannst du 3d nur auf dem Fernseher schauen weil der Bildschirm des players kein 3d unterstützt?

  3. mhh, ich finds überflüssig, für unterwegs Blu-ray schauen wird meiner neuer laptop ein Blu-ray laufwerk drin haben und für zu hause ist die ps3 auch 3D fähig (und billiger).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising