Star Wars Saga im Herbst 2011 auf Blu-ray

George Lucas hat am Wochenende verkündet, dass alle sechs Teile der Star Wars Sage im Herbst 2011 auf Blu-ray erscheinen werden. Nicht nur, dass Ihr dann jedes Haar Chewbaccas einzeln betrachten und eine deutlich hübschere Leia angaffen bewundern könnt - die Box wird auch Dokumentationen und bisher unveröffentlichtes Filmmaterial enthalten. Ein Preis steht noch nicht fest.

Warum nur dauert das so lange? Lucas sagt, man habe erst einmal abgewartet bis Blu-ray so richtig in Fahrt kommt: „Wir wollten es so bald wie möglich machen, aber wir wollten auch warten bis es genug Menschen gibt, die die Blu-rays kaufen und ansehen können“. Übersetzt: „Wenn wir schon ein Heidengeld für ‚Star Wars on Blu-ray‘-Werbekampagne raushauen, dann sollte es genug Leute geben, die direkt zuschlagen können“. Echte Cineasten, die wohl zu den ersten Käufern der Star-Wars-Blu-rays zählen dürften, müssen also warten, bis auch Oma Grete Blu-ray abspielen kann. Hmpf.

Einige Star Wars Fans dürften zudem enttäuscht darüber sein, dass die Blu-rays nicht die Originalversionen der ersten drei Teile zeigen werden, sondern die digital restaurierten. Mangels Alternativen: Schlucken wir’s runter und freuen wir uns trotzdem – Star Wars auf Blu-ray! [Casey Chan / Tim Kaufmann]

[Via NY Times]

Tags :
  1. „Einige Star Wars Fans dürften zudem enttäuscht darüber sein, dass die Blu-rays nicht die Originalversionen der ersten drei Teile zeigen werden, sondern die digital restaurierten.“

    HÄ?? Nachdem sich jeder Blu-Ray-Besitzer regelmäßig ärgert, dass auf Blu-Ray konvertierte Filme oft nicht besser als die DVD sind, sondern im Gegenteil durch die schlechte Konvertierung sogar SCHLECHTER, ist das doch das Mindeste, was ich von Star Wars auf Blu-Ray erwarte: eben dass es komplett digital neubearbeitet ist und die hohe Auflösung bzw. die Qualitätsmöglichkeiten im Allgemeinen überhaupt ausgenutzt werden.

  2. Nein es gibt sehr viele fans der streifen die die originalen besser finden. Weil dort noch alles echt ist was dann später nachträglich bearbeitet worde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising