Google Tablet startet am 26. November bei Verizon

500x_500x_chromeos1

Endlich gibt es ein paar Neuigkeiten zu Googles iPad-Rivale, dem Chrome OS Tablet. Es wird von HTC hergestellt und kommt am 26. November 2010 zuerst via Verizon in den USA auf den Markt. Das will Download Squad erfahren haben.

Die Quelle ist nicht belegt, aber die Infos passen zu früheren Gerüchten. Schon seit Januar gibt es Berichte darüber, dass sich Google und HTC zwecks Tablet-Herstellung zusammengetan haben und dass Google und Verizon derzeit unter der selben Decke stecken, pfeifen die Spatzen vom Dach. Auch der Zeitpunkt der Einführung passt, handelt es sich beim 26. November doch um den Schwarzen Freitag, den traditionell umsatzstärksten Tag des US-amerikanischen Einzelhandels.

Download Squad berichtet außerdem über die Hardware, lässt aber offen ob diese Informationen von der selben Quelle stammen oder ob es sich um Spekulationen handelt: Chrome OS, Tegra 2 Grafik, 1.280×720 Multitouch Display, 2 GB RAM, 32 GB SSD, WLAN/Bluetooth/3G und eine Webcam.

Fazit: Die Download-Squad-Meldung sollte man mit Skepsis genießen. Natürlich könnte alles wahr sein. Andererseits ist nichts enthalten, das sich ein markterfahrener Beobachter nicht auch „einfach so“ zusammenspekulieren könnte. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

[Via Download Squad]

Das Bild zeigt ein von Google im Februar veröffentlichtes Design-Konzept.

Tags :
  1. Ui Ui…
    Google und HTC mal wieder…. ich spekuliere jetzt auch mal ganz gewaltig…
    Das Google Tablet wird ein flopp… aber das kurz danach erscheinende „verbesserte“ und nur von HTC konzipierte Gerät wird ein richtig guter Konkurent für das iPad!
    So wie es „damals“ schon einmal passiert ist…. :-)

    1. Stimmt, das reiht sich bestimmt in der langen Liste der von Google produzierten Flops ein: Suchmaschine, Internetwerbung, Android, …

        1. Kleines Schlaumeierle,

          wenn Du schon mitreden magts dann gib auch was verwertbares von dir. Wenn dir der Unterschied zwischen einem Google-Account und einem Itunes-Account nicht klar ist, dann les erstmal a bissl was drüber. Nicht einfach nur dämlich und emotinal behaftet quoten. schnarch

          Nebenbei erwähnt: In diesem Artikel geht es mal nirgendwo um ein W7 Tablet. Deine Antwort ist somit Off-Topic. Also raus. Tschüss.

  2. *hmpf*

    Download Squad berichtet außerdem über die Hardware, lässt aber offen ob diese Informationen von der selben Quelle stammen oder ob es sich um Spekulationen handelt: Chrome OS, Tegra 2

    Den Unterschied zwischen Hard- und Software solltet ihr eigentlich kennen…

  3. Ich werde das Chrome OS aufjedenfall auf eine Sd karte packen und ausprobieren. Aber eigentlich gefällt mir die Idee mit dem Online Zwang nicht so richtig. Android würde mir eher zusagen.

  4. 32gb SSD?
    In den Videos von Chrome OS wird betont das eine Kerneigenschaft des Systems ist, dass alles in der Cloud läuft und nichts auf dem pc gespeichert wird…. außer dem os selbst aber dafür reichen ja 2-4 gb….

  5. aehm….die Dinger werden keine Konkurrenten des iPads … die stampfen das iPad in den Boden. Wenn sich Apple nicht bald was einfallen lässt (Preis, Funktionalität, ext. Interfaces wie USB/HDMI/…) is das Thema iPad Geschichte. Entweder müssen die Preise dafür jetzt mal gehörig fallen oder es Bedarf einer Erweiterung der Funktionalität.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising