Mond-Fotografie per iPhone 4 und Teleskop

Dass das iPhone 4 über eine anständige Kamera verfügt, wussten wir, aber wir hätten nicht gedacht, dass man damit auch außerirdische Objekte gut fotografieren kann. Nun aber müssen wir feststellen, dass das iPhone 4 in Verbindung mit einem Teleskop sehr anständige Bilder des Mondes liefert.

Ein schlauer Sternengucker hat sein iPhone mit einer Planisphäre und einem Pencil Borg Teleskop (175mm/F7) und einem Vixen LV5mm Okular kombiniert. So entstanden die Aufnahmen des Mondes, die mich wirklich beeindruckt haben.

Ich finde es schon fast poetisch, wie das iPhone, eines der besten Gadgets unserer Zeit, den Mond beobachtet – eine kosmische Erinnerung daran, wie klein und unbedeutend Gadgets doch eigentlich sind. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via Jurilog, Engadget]

Tags :
  1. Ich könnt kotzen, wenn ich son Scheiß lese wie „das iPhone, eines der besten Gadgets unserer Zeit“. Inzwischen sollte auch der letzte Assi wissen, was für einen Haufen Schrott der Apfelhändler da produziert hat.
    bestes Gadget …
    tzzZtssZZZZZZ

      1. Warum sollte man auf etwas neidisch sein, was bestenfalls als Design-Türstopper taugt? Ne – passt auch nicht. is dafür einfach zu hässlich!!!
        ;-D

  2. das iPhone, eines der besten Gadgets unserer Zeit ? Weil es mit seiner 10€ Kamera ein Bild vom Mond machen kann wie jede andere billig-Kamera auch??? Solche Beiträge schreibt ihr doch extra um die Leser zu ärgern oder?

  3. Ihr lasst auch nix hier aus, was mit dem iphone zu tun hat.
    Ich habe mich bisher mit Kritik zurückgehalten, aber der Blog hat echt nachgelassen.
    Es nervt einfach wenn man in gefühlt 80% der Fälle wenn man diese Website öffnet igrendeinen apple-Kram lesen muss.

    Ja sie sind erfolgreich, ja sie haben viele fans, aber letztendlich sollte ein Gadget Blog ja gerade abseits der üblichen Wege schauen. also gerade mal nicht bei apple.

    Ich finds langsam ärgerlich.

    „Oh schau mal Blümchenaufkleber fürs iphone 4“
    Sensation!

    1. Da hast du vollkommen recht.

      Sogar ich als iPhone-Besitzer find’s langsam nervig. Okay, die Homer-Aufkleber waren ganz lustig, aber für einen Gadget-Blog?

      Das einzige, was einem hier noch mehr auf die Säcke geht, sind Kommentare á la „Apple is‘ voll scheiße!“ – „Nein, Apple ist toll, du bist eh nur neidisch!!!“

      Und nebenbei, wenn man ‚n Teleskop hat kann man auch mit ‚ner Wegwerfkamera nette Bilder vom Mond machen. Oder einfach eins malen…

  4. Sorry, Gizmodo – aber habt Ihr Euch die Aufnahme überhaupt mal angesehen? Verschwommen wie Sau, farbstichig und jegliche Zeichnung in den hellen Bereichen weggebrochen. Naja, billiges Foto passt zum Eurem billigen Schreibstil.

    Aber wenn Ihr so nen billigen Scheiß für toll haltet, würde ich mich freuen, mit Euch Geschäfte zu machen. Ich hab hier noch einen Beutel Glasperlen Diamanten rumliegen.

    1. Aber es wird nicht einfach so erfaßt – sondern auf die romantischste und liebevollste Weise, wie sie selbst der zarte Hauch einer aufblätternden Blütenknospe nicht schöner Darstellen könnte…

      So, muss weg – kotzen.

  5. Ich besitze ein iPhone 4, bin zufrieden damit und muss über diese News schmunzeln. Unglaublich! Wenn man eine rote Folie vor die Kamera des iPhones hält, hat das so aufgenommene Foto einen unglaublichen Rotstich! Wow, das Geile ist jedoch: Wenn man die rote Folie gegen eine Blaue austauscht, wird das Bild Blau! Übrigens: Wenn man mit dem iPhone durch den Boden eines Glases fotografiert, verzerrt das Motiv richtig surrealistisch und verschwommen! Das iPhone rockt echt total – das geht mit keinem anderen Handy *ironie*

    Das Foto vom Mond ist schlicht und einfach schlecht. Das Weiß ist ausgefressen, die Details verwaschen, von Schärfe kann man hier nicht sprechen. Dass ein iPhone (oder jede x-beliebige kleine Kamera) Fotos durch den Sucher eines Teleskops machen kann ist nichts Ungewöhnliches… wo ist hier das Besondere?

    1. Noch viel geiler ist, dass man einfach nur eine kreuzdoofe Steilvorlage liefern muss und alle Apple-Basher wie die Zäpfchen abgehen.
      Ich geb‘ mir ja schon redlich Mühe wirklich komplett hirnlose Kommentare zu verfassen (wie den ersten hier auf der Seite) in der Hoffnung als Idiot bloßgestellt zu werden. Aber nein: das Heer der Vollhorste springt mir bei und geifert lustig mit gegen Apple.
      Wenn das so weitergeht hab ich bald genügend Stoff für mein Buch: „Blogger – Es kann nur einen geben! – Über die Selbstherrlichkeit und Intoleranz in deutschen Blogs“

  6. Hi Leute,

    schon bitter das so ein großes Magazin wie ihr diesen iPhone / andere Hersteller Trenn-Trend durchzieht. Ich mein würde der Kerl der sich das einfallen lassen hat, kein iPhone besitzen würde dahinter halt ein Desire geklemmt sein… Was ich damit sage will das schrott apple ding macht das ganze bild wahrscheinlich noch schlechter… und is es nicht mal ansatzweise wert in der Überschirfft erwähnt zu werden… die arbeit leistet das objektiv… bei meinem SGS wäre das schwarz wenigstens richtig schwarz geworden ^^

    Is genau wie damals iPhone rettet verschütteten leben… nein nicht das iPhone sondern die App!, die der Kerl nutze um zu erfahren wie er sich lange am leben halten kann. (Übrigens gibt es die App länger für Android und is auch schon deutlich weiter…) A.A.U.A.B

  7. Es freut mich immer wieder, so sinnreiche und tiefgründige News zu lesen. Dann noch angereichert mit einigen Comments und das Popcorn kann aufgemacht werden :D Wer braucht Kino und HDTV, es gibt Foren, Blogs uvm. und kostet nix :D

        1. Wo genau hat denn hier ein Apple-Fan gepostet? – Nur weil man hier so manchen geistigen Tiefflieger mal ein bisschen hoch nimmt muss man ja noch lange kein iPhone in der Tasche haben. Intelligenz, bzw. die Überschaubarkeit derselben, hängt zum Glück nicht von der präferierten Hardware ab.

        2. Fan heißt doch nicht, dass man das Teil auch sein Eigen nennt. Sonst hätt ich längst ne Citroen DS in der Garage stehen.

        3. @klaus
          Auch nix verstanden – schade.
          s.o. wg. Intelligenz bzw. deren Abwesenheit.

  8. Es ist ein schönes und wirklich gutes Handy, aber es kostet halt ein wenig mehr, und?
    Nur weil einige so ein Handy wollen? Ich mein, es ist meine Sache, ob ich das iPhone will oder HTC oder co. Was soll das? Nur weil einige wie schon geschrieben, kein Geld für ein teueres Handy haben, muss man doch nicht gleich nerven! Echt das ist kindisch und schlicht dumm! Es ist meine Sache und nicht deine.

    1. Kein Mensch interessiert sich dafür was du oder sonstwer vorzieht.
      Es geht darum, dass „das Gadget Weblog“ abgelösst wurde von dem „sieh mal, ich habe ein IPhone an ein Teleskop gehalten und wow, die Cosmopolitan hat ne App veröffentlicht und guck mal, es gibt auch Trivial Pursuit fürs IPhone Weblog“.
      Aber Gizmodo.de muss wohl Geld machen. Und offentsichtlich lässt sich mit dem Verlinken von Apps besser Geld machen, also mit kompetenten Berichten über interessante Gadgets.

      1. Was ich ja wirklich interessant finde, ist die Website von Jacqueline Pohl, der uns allen bekannten kompetenten Verfasserin fundierter App-Tests (http://www.interpohl.org/). Auf der Website heißt es doch wörtlich: „Zuvor war die ausgebildete Journalistin […] Ressortleiterin beim Entwickler Magazin und PHP Magazin.“

        Von der Ressortleiterin zur Testerin mieser Trivialapps? Uiuiui… sowas nenne ich Karriereknick.

      2. Endlich einer ders kapiert hat.
        Es geht nicht ums apple Bashing. Ich habe mich für die Android Welt entschieden, finde Steve Jobs sehr seltsam, und mance Sachen, wie das Verklagen von Koziol wegen dem Ei-Pott auch bedenklich, aber das wars dann auch schon.

        Als ich vor Jahren angefangen habe, Gadgets für deutsche Handelsfirmen einzukaufen, war das hier der Blog den man lesen musste. Inzwischen würde man die verrückteren Sachen wohl auf den Handelsplattformen Alibaba.com oder Global Sources finden.

  9. Ist doch nicht dein ernst? Für was ist das verwendet? Dynamik 0 total ausgerissen … Schlechte Aufnahme.
    Da braucht man das iPhone garnicht zu verherrlichen, wobei das andere handys auch mindestens so gut können.

        1. Typisch Besserverdienender! Hat einen Stein! Und unsereins muss mit so einem schrottigen Milestone telefonieren!

  10. Also ich hab ein iPhone und mein Klassen Kollege hat ein 3GS ich hab ein iPhone weil ich es geschenkt bekommen habe und ich muss sagen Apple Fans sind wie Zombies.

    Situation 1. Agressiver iPhone Fan lacht einen anderen jungen mit iPhone aus nur weil er ein App. Nicht kennt

    Situation 2. IPhone Fan wir verarscht weil er ein iPhone Freak ist wAs sagt er ihr seid neidisch ich könnt euch das nicht leisten bl bla bla obwohl es keiner will

    Wir Menschen sind so langsam kommt es mir so vor als gebe es 2 Worten von Menschen gibt

    1. Das was sie selbst nicht haben wir runter gemacht und es wird behauptet es ist scheiße

    2. Die sich freuen wenn jemand sich was gehont haben wie zb Fernsehen eifon etc.

    Hey Leute ist doch völlig egal wer was IND der Hose hat und wie er es Benutzt es gehört n nicht euch Mann Mann Mann wie wurdet Uhr bloß erzogen xD ist doch nur Spaß Boy

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising