Podcast 74: Intel und RIM

Der weltgrößte Chiphersteller Intel kauft mit McAfee einen Software-Anbieter. Im Podcast sprechen wir über das Warum, analysieren den schlechten Start des Blackberry Torch und den Yahoo-Wechsel zu Microsoft-Suchtechnik.

Die Themen im Podcast

Dass Intel für 7,68 Milliarden Dollar McAfee kauft, kommt überraschend, und auf den ersten Blick mag man sich fragen, was der Chiphersteller mit dem Sicherheitsunternehmen will. Doch bei genauerer Betrachtung ergeben sich für Intel neue Möglichkeiten, ist man doch bisher stark im Hardware-Bereich verwurzelt, vor allem bei Computern und Servern. Mithilfe von McAfee könnte man das Zusammenspiel von Sicherheitssoftware und Hardware verbessern oder Sicherheitsfunktionen in die Hardware integrieren. Damit wiederrum könnte man dann beispielsweise bei Smartphones punkten, in denen bislang meist Chips der Konkurrenz stecken, wo aber das Bedrohungspotenzial wächst. Denn mit der zunehmenden Menge an Smartphones werden diese auch für Angreifer attraktiver.

Im Podcast sprechen wir über die Hintergründe der Übernahme und mögliche Auswirkungen auf den Markt, insbesondere AMD, das nach aktuellen Zahlen von IDC einfach nicht näher an Intel herankommt. Außerdem diskutieren wir über den Blackberry Torch, dessen Preis bereits eine Woche nach Verkaufsstart halbiert wurde – offenbar als Reaktion auf enttäuschende Verkaufszahlen. Doch ob die Verkäufe tatsächlich so schlecht waren oder nicht, hängt vor allem von der Perspektive ab, wie wir im Podcast feststellen. Misst man den Erfolg des Torch am iPhone 4, so kann man in der Tat von einer Niederlage sprechen. Andererseits verkaufte sich das Gerät besser als seinerzeit das Palm Pre, das durchaus als Erfolgsmodell gilt.

Darüber hinaus sprechen wir über die Integration der Microsoft-Suche Bing in die Seiten von Yahoo, die derzeit in den USA und Kanada vollzogen wird. Wir diskutieren über die Auswirkungen auf den Suchmaschinenmarkt, wann Bing die Yahoo-Seiten in anderen Ländern befeuert und welche Konsequenzen das für Services wie SearchMonkey hat, die Yahoo bisher anbot. Es geht im Podcast um ein Urteil zur Nutzung fremder WLANs, Sprachsteuerung für Android, ein Tablet mit Chrome OS, Google Street View und vieles mehr…

Play-Button Podcast jetzt anhören

Zum Herunterladen Rechtsklick und Ziel speichern unter…

iTunes Logo Podcast via RSS abonnieren

iTunes Logo Podcast via iTunes abonnieren

Die drei Podcaster: Daniel Dubsky (ITespresso.de), Mehmet Toprak (eWeek europe) und Maxim Roubintchik (Gizmodo)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising