Warum kann man Mark Zuckerberg nicht mehr blocken?

Was macht man, wenn man der Chef eines Unternehmens ist, das sich ständigen Vorwürfen wegen mangelnden Respektes der Privatsphäre seiner Kunden ausgesetzt sieht? Wenn man Mark Zuckerberg ist, dann sorgt man erst einmal dafür, dass Benutzer einen nicht mehr blocken können. Das ist aber erst seit kurzem der Fall.

TechCrunch ist auf eine witzige Website namens Blockzuck.com aufmerksam geworden, die einem einzigen Zweck dient. Sie zeigt, dass man Mark Zuckerberg auf Facebook nicht mehr blocken kann. Wer versucht, sein Profil auf diese Weise vor ihm zu verstecken, der erhält eine Fehlermeldung. Man kann sich vor jedem verstecken, aber nicht vor Mark!

Ursprünglich war das aber kein Problem. Der Typ, der Blockzuck. com ins Netz gestellt hat, weist darauf hin, dass er dies ursprünglich tat, um Nutzer darauf aufmerksam zu machen, dass man Zuck blocken kann. Kürzlich musste er die auf Blockzuck.com veröffentlichte Anleitung aber umschreiben, nachdem Zuckerberg sich „unblockbar“ gemacht hatte.

Warum Zuckerberg Facebook entsprechend ändern ließ, ist nicht bekannt. Von besonderem diplomatischem Geschick zeugt dieses Verhalten aber nicht. Es zeigt nur, dass einige gleicher sind als andere. [Adrian Chen / Tim Kaufmann]

[Via Gawker]

Tags :
  1. Wer bei Facebook ist hat sie eh nicht mehr alle! Jeder schreit nach Privatsphäre aber bei Facebook sind sie alle um jedem mitteilen zu können wann man wie wo und warum beim kacken ist!

    1. Hast du was zu verbergen oder was bringt dich zu dieser Ansicht? Ich meine es ist jedem selbst überlassen was er dort von sich preisgibt. Wer sich dort anmeldet kann selber bestimmen was er dort für Angaben macht und rein stellt. Ich werde ja nicht gezwungen dort Bilder vom letzten Saufgelage oder von meiner heimlichen Affäre rein zu stellen. Ich kann selber entscheiden ob ich mein richtiges Geburtsdatum und Adresse angebe oder eine falsche. Die Leute die sich an den sozialen Netzwerken auf geilen haben scheinbar noch nie eins benutzt und haben keine Ahnung! Echte Privatsphäre gibt es schon seit fast 100 Jahren nicht mehr…

      1. > Hast du was zu verbergen oder was bringt dich zu dieser Ansicht? ……

        you lose!
        Ja, ich und bestimmt auch Du hast was zu verbergen.
        Das nennt man allg. Privatspähre.
        Ob und in wie weit man die preisgibt sollte jeden selbst überlassen sein.
        Ach, du bist anderer Meinung? Du denkst Du hast nichts zu verbergen? Da es ja sowieso keine Privatspähre mehr gibt?
        Ok. Poste dann bitte jetzt hier folgende Daten von Dir:
        1) Deinen vollen Vor- und Zunamen
        2) Deine Kontoverbindung
        3) Deine Adresse
        4) Deine Telefonnummer

        Jetzt wirst Du natürlich protestieren.
        Aber bitte überlege mal wieviel Firmen du in den letzten 6 Monaten genau diese Daten freiwillig gegeben hast.

  2. Naja, selber kann man bestimmen, was rein kommt, aber ich halte es beispielsweise für äusserst bedenklich, was andere von Dir so ins netz stellen bei FB und Konsorten. Und da hat man oft weder Wissen noch Kontrolle drüber.

      1. Wieso?
        Mossad = Israelischer Geheimdienst
        die Firma = Mafia
        Abstellen des Namen Zuckerberg auf „jüdisch“

        Was meinst du, was das für ein Geschmäckle hinterlässt?
        Also entweder bei den comments etwas mehr aufpassen, oder mit dieser Assoziation rechnen.
        Alles klar?

        1. @ ver

          Du bist ein Spinner ohne eigenes Leben, das war bestimmt der Höhepunkt deines Abends hier zu posten und jemand hintenrum, weil er das Wort jüdisch benutzt, anzumachen. Du bist der eigentliche Nazi. Verpiss dich!!!!

  3. Interessantes über Mark Zuckerberg:

    „Wie Facebook private Telefonbücher abgreift“
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,697733,00.html

    „Mark Zuckerberg musste auf einer Konferenz erklären, wie es sein Unternehmen mit dem Schutz privater Daten hält – und geriet dabei ordentlich ins Schwitzen“
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,698442,00.html

    „Facebook weiß mehr als jede Stasi der Weltgeschichte“
    http://www.focus.de/digital/internet/facebook/tid-19487/titel-der-grosse-bruder_aid_531781.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising