Afrikanische Diktatoren und ihre Luxus-Jets

Nick Gleis hat ein Hobby. Sein Hobby ist es Flugzeuge und deren Innenräume abzulichten. Dabei sind einige wirklich Interessante Werke entstanden. Zum Beispiel diese Aufnahmen von einem interessanten Flieger aus den 60ger, 70ger Jahren. Sein ehemaliger Besitzer war wohl ein afrikanischer Diktator.

Nicks Werke könnt ihr vom 2. Oktober bis zum 28. November auf einer Ausstellung in Brighton, England bewundern.

Das Lovepad aus Lost In Space ist übrigens großartig. Sein Besitzer muss steinreich gewesen sein. Vielleicht ist das ja der nette Herr, der mir demnächst 12 Millionen überweisen wollte. [Maxim Roubintchik]

[via Nick Gleis, Brighton Photo Biennial, The Telegraph, Boing Boing]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising