Die 300.000 beliebtesten Websites als Icon-Poster

Wie ist das Verhältnis zwischen den 288.945 am häufigsten besuchten Websites? Schaut Euch das Poster an, dann wisst Ihr es! Es zeigt die Besucherzahlen der Websites durch die unterschiedlichen Fav-Icongrößen im Verhältnis zueinander an.

Ihr könnt natürlich mit dem Mikroskop einen ganzen Tag damit verbringen, alle kleinen Fav-Icons zu identifizieren, die sich hinter den Schwergewichten AOL und der Internet Movie Database (IMDB), der Wikipedia, MSN und Youtube verstecken. Ihr könnt aber auch die interaktive Version des Posters anschauen, die Nmap bereit gestellt hat.

Die kleinsten Icons gehören zu den Websites, die gerade einmal 0,0001 Prozent der Nutzer erreichen. Sie sind 16 x 16 Pixel groß. Das größte Icon gehört Google und misst 11.936 x 11.936 Pixel. Das gesamte Diagramm ist 37.440 x 37.440 Pixel groß.

Und das … ist wirklich sehr groß.

Viel Spaß bei der Suche. Und versucht mal unser Icon zu finden! [Brian Barrett / Andreas Donath]

[Via Nmap, The Daily What]

Tags :
  1. Naja, wie auf der Webseite zu lesen ist.

    Why are some icons (Amazon, Bing, Baidu) so small?
    This usually indicates that the main site timed out during the survey, and only less popular sites using the same icon responded. In other words, it represents a data collection error.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising