Apple lädt, und alle rätseln

Mal wieder hat Apple zu einem Event geladen: Am 1. September will der Geheimniskrämer aus Cupertino in San Francisco mit Neuheiten überraschen. Wobei, so überraschend dürfte das Ganze nicht ausfallen, es machen schon jede Menge Gerüchte und Vermutungen die Runde.

Besonders die Musikplayer stehen dabei im Mittelpunkt: Apples iPod touch und iPod Shuffle sollen beide als überarbeitete Versionen vorgestellt werden, der iPod touch mit einem Retina Display und Facetime-Unterstützung, der Shuffle mit einem neuen, 1,7″ großen Touchscreen. Oder aber Apples Musiksoftware Logic und Garage Band erhalten jeweils eine aktualisierte Version, die Gebrauch von Apples Magic Trackpad machen oder aber iPad-kompatibel werden? Verdammt, letzten Endes werden nur ein paar Neuigkeiten über das iPad selbst verkündet, das dann mit iOs 4 läuft. Wie auch immer…

Weitere Möglichkeiten: Apple stellt mit iTv den Nachfolger des Apple-TVs vor, oder aber präsentiert Serienepisoden für 99 US-Cent in iTunes. Eine Cloudfunktion für iTunes liegt ebenfalls im Bereich des Möglichen.

Vielleicht aber lüftet Apple bei dieser Veranstaltung auch das Geheimnis, warum in aller Welt Lady Gaga die Büroräume des Konzerns besucht hat. Wenn und falls Gaga und Steve Jobs gemeinsam bei dem Event auftreten, wäre die dadurch erzeugte Realitätsverzerrung so gigantisch, dass es fraglich ist, ob sich die Erde jemals wieder davon erholen wird.

Wir werden es früh genug erfahren…[Kyle VanHemert/Jens-Ekkehard Bernerth]

[via Market Watch]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising