An Apple: Wir brauchen eure iPods nicht mehr

Apple wird heute anlässlich seines Herbst-Events neuen iPods vorstellen. Da Smartphones bei der Musikwiedergabe immer besser werden, kann man sich fragen: Warum sollte man sich überhaupt noch mit iPods beschäftigen?

Als der erste iPod im Oktober 2001 vorgestellt wurde, hörte ich meine kleine MP3-Musiksammlung mit Winamp auf einem schrottigen Notebook. Das hat mich nicht davon abgehalten, mir einen iPod zu kaufen. Der Gedanke, meine Musik in einem kleinen weißen iPod herumtragen zu können, erschien mir zukunftsweisend. Damals gab es natürlich auch schon andere MP3-Player. Und das Kopieren von MP3s mit der inoffiziellen Windowssoftware, die kurz nach dem Verkaufsstart erschien, war ziemlich unkomfortabel. Aber ich war von der Idee begeistert, eine portable Musikbibliothek zu besitzen und sie mit mir zu führen.

Die iPod-Familie wuchs. Es erschienen Minis, Nanos, Shuffles und der Touch. Parallel dazu wurden die MP3-Abspielmöglichkeiten von Smartphones immer besser. Als Blackberry 6 erschien, zeigte RIM, dass sogar ein Business-Gerät ein respektabler Musikspieler sein kann.

Warum sollten wir also ein zweites Gerät mit uns herum tragen, wenn jedes Handy problemlos MP3s abspielt? Es gibt einige iPod-Geräte, die vermutlich überleben werden. Der iPod Touch ist ein hervorragender Taschencomputer. Vor allem für diejenigen, die kein iPhone brauchen. Wenn bei den neuen Geräten nun Facetime und/oder Foto- und Videofunktionen dazu kommen, wird der Touch seine Stellung halten können.

Und alle Sportler werden weiterhin ein Gadget brauchen, das Schweiß verträgt und einfach eingepackt werden kann, ohne groß darüber nachzudenken. Aber jenseits dieser beiden Gerätekategorien schrumpft die iPod-Welt.

Der iPod mit 1,7-Zoll-Bildschirm, den Apple vermutlich ankündigt, wird ein aufgeblasener Shuffle oder ein eingedampfter Nano sein, der euch beim Sport beschallt. Der Touch mit Facetime wird sich stark von allem abheben, was bislang einen iPod ausgemacht hat. Aber alle anderen iPods, die nicht viel mehr können als Musik wiedergeben, sollten und werden aussterben. [Kyle VanHemert / Andreas Donath]

Tags :
  1. So ein scheiß berricht !

    Beisspiel: touch; ich will meine apps und die bedienfreuntlichkeit, nutze nie mein handy und werde mir deshalb auch kein vertragsfreies iphone 4 für 900€ kaufen, abgesehen davon das ich dabit nicht telefonieren werde und ich noch schüler bin hat auch nicht jeder mal so 900€ übrig !!

    ITTE DEN BERICHT LÖSCHEN !!!!!!!!

    1. Ich sollte als iPhone User an der Stelle meine Fresse halten aber: Ich finde den iPod touch total fehl am Platz. DAs ist nichts ganzes und nichts halbes. Ich hab mir ein iPhone in erster Linie gekauft, weil cih nurnoch eine Sache mit mir rumschleppen wollte. Die Umkosten sind zwar höher aber das war mir dieser gewisse „Luxus“ irgendwo wert. Also ich würde mir keinen mehr kaufen.

      Woran Apple aber mal denken sollte, wäre ein Remake des erstens iPods. Genauso KLobig, schwar weiß Display, HDD, FireWire unterstützung etc. Ich kenn soviele Leute die voll auf die Dinger abfahren.

  2. Entschuldigt die Ausdrucksweise – aber das ist doch gequirlte Kacke!
    Der IPod Classic ist der einzige Playe, der >80GB Speicher bietet. Und solange das der Fall ist, bleibt er unersetzlich!

  3. Hätteste den „scheiss Bericht“ mal durchgelesen, wäre dir aufgefallen das, lt. Bericht, der Ipod Touch durchaus seine Daseinsberechtigung hat.

    Ich persönlich, und da geh ich wirklich nur von meinem privaten nutzen aus, unterschreib das voll uns ganz. Mein MP3-Player dient seit Jahre ausschlieslich als USB-Stick. Musik wird schon seit dem SE P910i nur noch mit dem Smartphone.

    1. Ernsthaft? Dein SE Akku hält das auf Dauer aus? DAS ist meiner Meinung nach die Daseinsberechtigung für MP3 Player – Schone den Handy-Akku ;-) Aber ich besitze ja nur einen Sansa Clip und keinen unnötigen iPod :-p

  4. Ich hoffe auch, dass Apple nochmal den Arsch hochkriegt und nen 250gb iPod vorstellt. Die kleinen Teenie-iPods mit möglichst großer bunter Anzeigefläche können mir gestohlen bleiben!

  5. Naja gut seit meinem iPhone benutze ich auch kein iPod mehr, aber früher hatte ich auch den einen oder anderen. und ich würde mir wieder einen kaufen.

  6. Geräte wie das Ipod oder ähnliches brauch ich nicht. Mein Deluxe Mp3 player ist mein Android Phone und für die quick and dirty Version ist ein USB-Speicher mit integr. Mp3 Player.

  7. Wir brauchen nicht nur keine iPods mehr, Mp3 player ansich werden immer überflüssiger. Sobald man genügend große Speicher (+karten) in Handys verbauen kann (& diese auch bezahlbar werden) wird mein guter alter iPod Foto (1te Generation von denen & läuft tadellos!) auch in Rente gehn weil warum soll ich 2 geräte mit mir rumschleppen?? Zumal die Qualität der HandyMp3 Spieler inzwischen wirklich gut geworden ist…

  8. Entschuldigung aber was ist das bitte für ein Bericht??
    iPods sind die besten Mp3 Player!! Ich kann nicht auf die verzichten!!

    Ihr seid gerade in meiner Achtung sehr stark gesunken!

  9. quatsch.

    ein ipod hat mehr speicherplatz (hab nen ipodtouch mit 64 GB und der ist VOLL, was will ich dann mit den vergleichsweise kleinen handyspeicher) , längere akkulaufzeit (bei starker benutzung, muss ivh meinen ipod täglich laden, da kann ich mit nicht vorstellen noch viele andere sachen damit zu machen wie inet, oder telefonieren) und ist robuster ( hatte mit ipods noch nie probleme obwohl die mir einige male runtergefallen sind. bei den meisten handys kann ich mir das nicht vorstellen, außer bei meinen ersten nokia, das waren noch zeiten,… das ging nicht mal aus wenn man es mitgewaschen hat^^).
    solange die smartphones in diesen punkten nicht aufholen, werd ich meinen ipod behalten, bzw mir weiter neue kaufen

    1. Du bist doch so ein dummer Vollidiot. Ehrlich. Die letzten Beiträge die ich gelesen habe hast du immer damit kommentiert, wie scheiße Apple doch ist. Und im Endeffekt selber Apple User sein.

      1. Die Besitzer können doch am ehesten ein Lied von singen, wie gut die Hardware ist – oder eben nicht!
        Nur findet man seltenst ehrliche Applebesitzer die auch fehlkäufe zugeben …

      2. ich bin kein grundsätzlicher applehasser, der alles von apple scheiße findet, ich finde nur den applehype und apples firmenpolitik schlecht, außerdem regen mich die ganzen fanboys auf, die apple anbeten und die anderen oft sogar besseren produkte nur als nachmache von apple abtun, vor allem im smarthonebereich.
        ich finde dass iPods einfach die besten mp3/multimediaplayer sind, die es gibt und dazu stehe ich auch.

        das hab ich aber schon mal geschrieben. und frag das nächste mal nach bevor du gleich mit beleidigungen um dich wirfst.

  10. Na, der Bericht weicht aber ganz gewaltig vom üblichen hohen Standart nach unten ab…ich würde meinen 120GB-Ipod Classic nie wieder hergeben, trotz iPhone hab ich den immer dabei. Der Akku hält ewig, das Gerät ist auch in einer Schutzhülle und mit Handschuhen super zu bedienen, klein und unabhängig von WLAN, UMTS usw. Wenn Musik über die Cloud kommt, dann viel Spaß in der U-Bahn, Flugzeug usw. Der Ipod wird weiterleben, vielleicht nicht in der Breite, aber trotzen.

  11. Haben die iPods nicht eh immer schlechteren Sound als die Sony Dinger aber dafür die bessere Bedienung als Sony? Ich hab einen Sony mp3 Player (jaja ich weiß buhhh buhhh) und immer wenn einer mit nem iPhone, iPod oder iPad ankommt um mir seine Musik über irgendeine anlage zu zeigen muss man ständig lauter machen, mehr bass reindrehen usw. sobald mein Sony wieder dran ist umgekehrtes Spiel ^^

  12. Weil mein Samsung Galaxy 9000 keine 120GB wie mein iPod Classic bietet und nicht einmal im Ansatz diese Akku Laufzeit und erstklassige Bedienung hat.

    MuMMeL

  13. Liebe Gizmodos,

    behaltet doch einfach eure Meinung für euch und beschränkt euch auf das Berichten von Gadgets. Wenn ihr da mehr Zeit für investieren würdet, könntet ihr vielleicht auch einen vernünftigen Blog zum laufen kriegen. Und falls ihr weiter nichts findet um eure Lücken zu füllen, dann kopiert einfach weiter die Blogkollegen.

  14. Man sieht schon an den Kommentaren, dass der Zeitgeist nicht so ganz getroffen wurde. Ich habe einen MP3-Player für den Sport, aber ich höre auch lieber darüber ansonsten Musik, damit der Akku meines Handys geschont wird. Und auch sonst: Eine eierlegende Wollmilchsau kann nicht unbedingt alles perfekt und da kommen spezialisierte Geräte rein.
    Ich persönlich finde den Bericht überflüssig.

  15. Das ist ja mal ein totaler Schwachsinn.
    Wir lang hält der Akku vom iPhone oder von anderen Smartphones? 2 Tage wenn man sparsam ist… und dann soll ich noch Musik hören damit? Weiß ja nicht was der Autor unter „Musik hören“ versteht, wahrscheinlich 10 minuten am tag in der sbahn, aber mein iPod Nano läuft stundenlang, jeden Tag. Bei meinem Milestone könnte ich das vergessen, da könnte ich dann jeden Tag den Akku laden.

    Ausserdem, wen störts 2 Geräte zu haben? Der Nano wiegt so gut wie nichts, das merk ich nicht mal wenn ich den in der Tasche hab. Dafür hab ich aber immer 16 GB Musik, die ich auf meinem Handy für was andres nutzen kann (Videos z.B.). Mal davon abgesehn ist der iPod einfach wahnsinnig robust, so oft wie der bei mir schon in der Gegend rumflog..

    Von Cloud-Streaming halte ich auch nichts, wurde hier ja schon angesprochen, ich will meine Musik bitte ÜBERALL haben, und nicht nur dort wo die verbindung gut genug ist.

    Saudämlicher Artikel, da hatte wohl nur irgendwer ziemlich viel langeweile..

  16. sehr guter ansatz mit dem akku.. habe da noch nie richtig drüber nachgedacht aber wenn ich ein iphone hätte und ihn als player/beschäftigung so nutzen würde wie meinen touch dann hätte sich das bestimmt schnell austelefoniert ^^

    ich hab einen touch weil es ein guter zeitvertreib ist, ob musik, games, kurz surfen oder einfach mal morgens beim kaffee die mails in der küche checken..das ist perfekt. ein iphone ist mir persöhnlich einfach zu teuer. wäre zwar nett alles in einem gerät zu haben aber das sind mir die vielen hunderter oben drauf für ein iphone nicht wirklich wert..

  17. Also bitte, gerade den iPod Touch braucht man als Smartphone-Besitzer doch überhaupt nicht.
    Der Touch ist wie ein Smartphone, bloß dass man damit nicht telefonieren kann – also eine art kleineres iPad :D

    Eine Existenzberechtigung besitzen aber der Shuffle.
    Gibt nichts besseres für Sport.
    Klein und leicht.

  18. Ihr von Gizmodo Deutschland seit solche volldeppen ehrlich…..

    Der iPod ist nach wie vor sehr beliebt und wird nicht so schnell von der Bildfläche verschwinden, egal in welcher art!

    Die mehrheit der Leute nutz ihr Handy nicht zum Musik hören, auch wenn es das können würde und nicht jeder hat ein Smatphone sondern die mehrheit hat ein handy mit grottigen Musikplayer….

    Und die wenigsten wollen ihr Handy an den PC anstecken um es mit Musik zu synchronisieren, sei es wegen der umständlichen Software bei 0815 Geräten oder der Begrenzte Speicher des Handy’s (keiner will in sein 1 € Sony Ericsson oder was auch immer eine Speicherkarte Kaufen).
    Deshalb ist und bleibt der iPod weiter sehr interessant und wird es auch nioch eine lange zeit bleiben.

    Euch hat man mitlerweile ehrlich ins Hirn gesch***… Früher (bevor dieser ganze kram mit Apple kam) hat man Eure Seite ehrlich gut lesen können, aber Mittlerweile, ne ich lass es lieber…

  19. Mir ist gestern mein 160gb iPod classic verreckt. Reperatur kostet bei Apple 190€ (lohnt also nicht). Ernsthafte Alternativen gibt’s nicht. Also brauch ich wohl nen neuen. Ich hoffe Apple merkt, dass noch bedarf an Speicher besteht und bringt einen neuen classic. (Meinetwegen auch als classic-touch-kombination wenn der Akku lange hält)

    Ein neues halbwegs rutschfestes Gehäuse wäre schön, ich hatte meinen iPod immer in einer Hülle, die die Bedienung eingeschränkt hat. Ansonsten könnten noch ein paar Spielereien und die weiter oben schon erwähnte 250gb-Festplatte eingebaut werden, die ein neues Modell rechtfertigen.

  20. DER iPod SOLLTE NICHT AUSSTERBEN! IHR SEID WOHL WAHNSINNIG!!!!!1111einself
    DER iPod Touch ZUM BEISPIEL IST GENIAL!!!!!1111einself
    UND DER iPod Shuffle IST IDEAL FÜR SPORTLER!!!!!1111einself
    UM DAS SAGEN UND EUCH WIDERSPRECHEN ZU KÖNNEN MUSS ICH DEN BEITRAG NICHT LESEN!!!!1111einself

    Nee, jetzt mal im ernst: Lest den ganzen Beitrag ihr iDioten!
    Da wird nur erklärt, dass 99% aller Nicht-Sportler und iPhone-(oder andere Handy-)Besitzer keinen iPod brauchen. Für die zwei Sonderfälle (Sportler und Nicht-Handybesitzer) gibt es den Shuffle und den Touch.
    Die anderen iPods sind mehr oder weniger überflüssig.

  21. also ich finde auch das alle vier ipods ihr daseinsberechtigung haben.
    nicht das ich mir einen touch oder einen nano kaufen würde aber classic und shuffle sind sehr praktisch (für mich).

    lest euch mal den artikel auf lifehacker durch. der triffst viel eher finde ich.

  22. Ich habe so ein bisschen das gefühl, das Gizmodo, Bild, und RTL alle von Apple geschmiert sind…

    Die Frage sollte lauten: Brauchen wir überhaupt noch Mp3player?, Also zumindest ich nutze zum MP3 Hören lieber mein Mp3player (Zen X-fi 2 mit 32gig), weil ich den Akku meines Handys, das auch ein Walkmanhändy ist (w850i) nicht für Musik lehrmachen will, so kann ich auf Tour viel Musik hören, und habe nie das Problem, das ich nicht mehr Telefönieren weil der Akku lehr ist.., auf die paar gramm im Reisegepäck kommte es auch nicht an.. und ich würde auch kein Handy mitnehmen nur weil ich beim Laufen gehen Musik hören will, das wäre viel zu teuer wenn das kaputt ist.. (außerdem brauche ich kein Smartphone, da ich bald meine Pandora als kleinen Computer habe..)

  23. Smartphones/Handys ersetzen immer mehr Geräte:

    Kamera (Foto + Video)
    Uhr
    Taschenlampe
    mp3-Player, iPod
    Wecker
    Festnetz-Telefon + Internetzugang
    usw

    Und bald auch
    PC
    Schlüssel
    Kreditkarte

  24. Ich frag mich immer wofür man auf dem ipod soviel speicher braucht ?

    soviel lieder wie da draufgehen kann doch keiner hören.

  25. Ich versteh die Kritiker des Beitrag in keinster Weise. Kommentare wie, „Fehl am Platz dieser Beitrag“ usw. und ohne Begründung … diese sind Fehl am Platz!

    Auf lange Sicht werden die MP3-Player es schwer haben, sich zu verkaufen, wenn die Mobiltelefone immer bessere Mutlimediaerlebnisse bieten. Klar stellt sich da zwangsläufig die Frage, wozu 2 Geräte herumschleppen? Der Gedanke ist definitiv nicht verkehrt. Dabei spielt es im Übrigen keine Rolle, ob es nun Apple oder ein anderer gleichwertiger Hersteller ist.

    Andersrum haben ZURZEIT die Player klare Vorteile. Der klarste ist wohl die Akkulaufzeit. Ein Mobiltelefon, was alles bietet und kann, kann derziet nicht genug Akkulaufzeit liefern, erst recht nicht, wenn Internet permanent aktiv ist (wie bei mir mit dem HD2). Alleine aus diesem Grund habe ich zusätzlich nen Player. Zudem bieten die Mobiltelefone nicht immer ausreichend Speicher, aber bei den meisten Geräten kann man 32 GB Karten einbauen und 32 GB sollten bei Gott reichen. Ich habe mit meinem iPod Touch 8GB und das reicht dicke. Weiters sind die Player eben darauf spezialisiert, was Soundwiedergabe/-qualität betrifft, aber die Mobiltelefone werden bald in nichts mehr nachstehen.

    Auf lange Sicht sehe ich Mobiltelefone als ernste Konkurrenz des MP3-Players. Komplett werden diese Geräte nie verschwinden, weil die Kunden es unterschiedlich handhaben. Der eine will allen in einem und der andere eben getrennt. Ich wills getrennt, alleine wegen der Akkulaufzeit und der Notwendigkeit der ständigen Erreichbarkeit, die eine derartige Dauerbelastung des Akkus zunichte macht. Der Preis ist meiner Ansicht nach sekundär, weil viele sich Mobiltelefone über Verträge etwas günstiger holen.

  26. Bullshit!

    Vielleicht brauchst du keine mehr, allerdings fallen mir hunderte Beispiele ein wo ein iPod super Dienste leistet. Stereoanlagenersatz, Dockingstations, Minderjährige die kein Handy mitschleppen dürfen/wollen, Sport, Reisen etc etc etc…

    Telefone werden immer mehr können, allerdings werden Sie nicht immer gebraucht.

    Der Touch zeigt, dass sich das Gesicht verändert, mehr aber nicht.

    Also spar uns deine Sargmontagen oder deinen Blog liest bald keiner mehr… zumindest ich und meine Freunde nicht mehr

    1. OMG was für ein geiler Applefanboy Beitrag. Dir ist schon der Bullshit in deinem Beitrag bewusst gell?

      Man braucht immer ein Handy, dasshalb soll man sich zusätzlich zum Handy noch den IPod kaufen, den man dann statt dem Handy mitnimmt und somit immernoch ein Gerät mitnimmt, das dafür aber weniger kann.

      Das nenn ich Logik nach Apple.

      Typisch.

      Unpackbar wie blind ihr Applefanboys eueren shiny Apple Mist verteidigt.

      1. Es gibt auch Menschen die kein handy haben auch wenn es in deiner kleinen Welt kaum vorstellbar ist.
        Meine Enkel oder auch die Schwiegereltern sind mit iPods mehr als Glücklich und Applefanboy bin ich nun gar nicht.

        Also: blablablabla…

        Sie werden verkauft wie Hulle also wird es sie weiter geben – kauft sie keiner mehr- dannn tschüßßß aber nach solchen Verkaufszahlen so einen $&&// zu schreiben ist mehr als lächerlich.

        So ist nun mal der Markt!

        1. Nur, dass dein Enkel und deine Schwiegereltern genau das Gegenteil der Zielgruppe für die Ipods sind.

  27. Ich brauche sehr wohl nen ipod (touch)! Ich kann mir kein Smartphone leisten will aber die Features nutzen. Also kaufe ich den iPod touch. Und telephonieren sms-en und co. tue ich dann alt mit dem 20€ Nokia-Handy!

  28. Der neue iPod nano ist wirklich derartig unsinnig: Auf den früheren Geräten konnte man wenigstens noch Videos/Filme ansehen, das ist auf dem ja nicht mehr möglich. Und Jobs zeigt es ganz gut: Der Touchscreen ist nur doppelt so groß wie ein Daumen – wozu also Multitouch? Zwei Finger gleichzeitig haben sowieso nicht Platz. Das könnte höchstens als iPod Shuffle durchgehen, für den Nano einfach ein Witz – da bleib ich bei meinem alten mit schönem, großen Display (mit einem Touchhandy hab ich genug zu Berühren) und Kamera. Oder bei meinem Smartphone – der neue iPod nano gehört auf den Müll!

  29. Etwas anmaßend zu wissen, was wer will.
    Ich selbst habe 2 iPods und ein iPhone und alle werden intensivst genutzt.
    Zum einen das iPhone, dazu muss ich nicht viel sagen. Musik wird unterwegs gehört, beim Einkaufen etc.
    Dann besitze ich einen 2G Shuffle. Durch die geringe Grösse und dem Clip ist er meiner Meinung nach der beste Musikplayer für den Sport. Kann mir das Fitnessstudio gar nicht mehr ohne vorstellen!
    Und zu guter Letzt habe ich einen alten 30GB Classic im Auto, der mit einem Harman Kardon Drive´n´Play gesteuert wird. Kein Gerät könnte auf diese Weise durch ein besseres ersetzt werden.
    Höchstens durch eine neuere Generation. Und genau das hat Apple heute getan.

  30. So ein beschissener Bericht! Hab iPhone, und hatte n Nokia. Trotzdem würde ich nie auf meinen iPod Nano oder iPod Touch verzichten. Was soll dann so eine dumme Überschrift? Autor Steve Ballmer oder was? O.o

  31. „Also spar uns deine Sargmontagen oder deinen Blog liest bald keiner mehr… zumindest ich und meine Freunde nicht mehr“

    rofl
    der „kmirf“ und seine freunde (die er zur argumentationsunterstützung wohl eher erfunden hat) zwingen gizmodo in die knie

    wat für leute es gibt, pure comedy^^

  32. immer eine preisfrage, doof währe es wenn es keine ipods mehr geben wird und nur smartphones die nur max. 32gb speicher haben wenn es hochkommt und obendrein noch stinkteuer wie bsp. ipone 4 was 1.000 eur kostet oder mit vertrag inkl. 2jahre ca900 eur (16gb). da passt der ipod touch mit knapp 400eur(64gb) perfekt als alternative rein, klar, würde sofort das iphone 4 oder das iphone 5/6/7 dann mal so etwa 400eur mit 128gb speicher kosten(oder noch besser prepaid iphone) dann kann man langsam mal anfangen mit den worten „wozu, überflüssig alte technik ausgelaufen etc.“(wie damals mit den walkmans oder discman oder was ich traurig damals fande das ende der minidisk, weil die mp3 und chip speicher im kommen war und natürlich besser war/ist) ich habe nichts dagegen das es weiterhin ipods geben wird. vor allem für kinder jugendliche die keine verträge wollen/keine machen können/dürfen, ist sowas wie ipods ideal. Auserdem sind ipods viel romantischer/spaßiger als so ein handy-smartphone, weil ein handy biste immer erreichbar und hat ein geruch von termin/job/immer erreichbar/auf abruf :(

    Ich bleibe bei den ipods, obwohl seit dem iphone 4 wird das smartphone für mich immer atraktiver… aber hat zu wenig speicher.

    aber der lauf der zeit läuft auf die verschmelzung von handy und mp3 -spieler heraus, ist unausweichlich, warum nicht,
    wie gesagt preisfrage. schließendlich wird der konsument entscheiden, bisjetzt sind die ipods extrem gefragt.
    Debatte erledigt.

  33. Was für ein genialer Bericht!

    Und das Geflenne der ganzen Applefanboys die sich ans Bein gepinkelt fühlen, einfach großartig! Weiter so!

    Es ist einfach absolut richtig, der Mist ist so unnötig wie Apple selbst.

    Welcher vernünftige Mensch kauft sich so einen Müll wenn er um die hälfte des Geldes ein komplettes Touchscreen Handy bekommt, das schon MP3 Player und Handy in einem ist.

    Da muss man so blind vor Appleliebe sein.

    1. „Welcher vernünftige Mensch kauft sich so einen Müll wenn er um die hälfte des Geldes ein komplettes Touchscreen Handy bekommt, das schon MP3 Player und Handy in einem ist.“

      Diejenigen, die es sich leisten können!

      1. FALSCH!!! Genau das ist es! Und ich hab genau so einen Kommentar von euch Applefanboys erwartet! Ihr kauft euch den Müll weil ihr es könnt und euch damit für was Besseres haltet! Das Ding ist nur ein Statussymbol. Dass euch das nicht unendlich peinlich ist?
        Ich kann mir den Müll auch leisten aber desshalb kauf ichs mir doch nicht!!!
        Ein normaler Mensch der nicht blind vor Anerkennungsgeilheit ist kauft sich das was sinnvoll ist und nicht das was er sich leisten kann!! Ihr seit so traurig berechenbar und dumm.

        1. Ach Gott …
          Kauf dir doch dein billig touchscreen Handy und freu dich daran.. Vll geht der Touch screen sogar und es gibt dafür zwei Java Spiele mit denen du dich in deiner dunklen Keller Wohnung verkriechen kannst…
          Tatsache ist Apple ist schick ich selbst freue mich jeden morgen meine iPod Classic rauszuholen und ne gemütliche runde laufen zu gehen.. Es macht einfach spaß die Teile anzufassen oder an zu sehen…

          Ach ja hab ich aufn iPad geschrieben.. Schluck das !

        2. Du tust mir wirklich so leid, dass du glaubst, dass nur Apple toll ist.

          Billig? Also alles was nicht Apple ist ist billig? Egal wie viel es kostet. Gut, das mei Handy so viel wie ein IPhone gekostet hat. Ist wahrscheinlich trotzdem billig….
          Und 2 Javaspiele? Sagmal, schaust du dir eigentlich auch an was es sonst noch gibt oder firsst du dem Jobs einfach ALLES aus der hand was er dir hinwirft sobald er ein „i“ davor hängt? Du würdest ihm wahrscheinlich auch Scheiße aus der Hand reißen wenn er sie iShit nennt.
          Falls du es noch nicht germekt hast, es gibt Android Handies (die unter anderem mehr können, dabei die Hälfte kosten und nicht so beschissen beschrenkt wie der ganze Apple Scheißdreck ist auf dem du nur machen darfst was dein Gott erlaubt (Flash, etc.)).

          Du bis so erbärmlich, du tust mir nur leid. Geh mit deinem kleinen Glitzerspielzeug herum und zeig allen wie cool und toll du doch bist und was du dir doch alles leisten kannst wenn dein Schwanz so klein ist. Dass du das wenigstens zu gibts ist eine Leistung.

        3. Wozu ist es wichtig, womit man etwas geschrieben hat? Modifiziert das den Text? Machts den Text wichtiger?

        4. Du bist lächerlich .. Schau dir doch mal den anroid Dreck an jedes Unternehmen Braut seine eigene Suppe keine einheitliche Software und wenn ein Unternehmen keine Lust mehr hat wird der Support eingestellt.. Siehe Nexus One
          iShit ist eig ne Klasse Idee um sie solche Typen wie dir ins Gesicht zu reiben…
          @ Olli es macht den Text geil :D nein ich wollte seine Reaktion sehen….
          Roland du musst es dir nicht kaufen du brauchst es noch nicht mal anzu sehen aber halte dann auch deine Klappe wenn es Leute gibt des den i Kram mögen!

      1. OMG das ist so traurig wie du dir gut vorkommst mit deinem kindischen Smilley. Ihr seit so berechenbar und begrenzt ihr Applefanboys das ist echt unbeschreiblich, jeder Kommentar topt den vorigen.
        Du bist so blind vor Appleliebe, dass es für dich unmöglich ist, dass jemand den Müll nicht will gell? Das geht in deinen Kopf nicht rein, dass jemand den Dreck nicht haben will gell?

        Wenn du wüstest wie sehr ich diesen Dreck hasse, niemals würde ich mit sowas peinlichem rumrennen das nur schreit „schaut her wie toll ich bin ich hab ein teures shiny Gerät von einer total überteuerten Marke aber ich kanns mir leisten wiel ich so toll bin und so viel Kohle hab.“

        Ich kann mir den Mist auch leisten aber ich kauf ihn mir desshalb noch nicht!!!!!!!

        1. Mehr! Nicht aufhören!
          Fast schon episch wie hier aufeinander eingeschlagen wird! Sprachlich und argumentativ zwar – wie gewohnt – unterste Schublade (von beiden Seiten), aber die Verbissenheit und Vulgarität im Vortrag – Respekt!
          Freue mich schon auf die nächste Runde!
          (Vielleicht könnte ja noch ein Windows Mobile 7-Verfechter mitmischen)

  34. naja n mp3 player ist schon konfortabler als n handy … allein wenn ich die akku zeit bedenke … =/
    das wäre halt für mich noch n kaufgrund für nen ipod da mein meilenstein einfach mal nur nen tag oder ohne internet 2 auskommt … Ohne mp3 wiedergabe mit … garnicht vorstellbar

  35. Naja wenn das erste Handy an die Klang-Eigenschaften von nem Cowon iAudio wäre das durchaus ne News wert, die liegt übrigens auch deutlich über denen der iPod Geräte… insofern ist die News dezent veraltet, iPod war noch nie ein wirklich gebrauchtes Gerät um optimal Musik abzuspielen da es in dem Segment wesentlich bessere Alternativen gibt ;)

  36. Das erste mal das ich hier einen Eintrag hinterlasse,
    aber was für dämliche Kommentare werden hier eigentlich abgegeben? Gibt es eigentlich noch irgendwas über das sich Eure Leserschaft nicht aufregt? Ich hab das Gefühl Ihr könnt schreiben und posten was Ihr wollt, hier kann man es niemanden recht machen. Macht einfach weiter so und wem’s nicht passt der soll eben endlich woanders lesen und seine Kommentare abgeben…

  37. @ Methusalem:
    Nee leider nicht mehr!!!
    Sondern jeder Checker läßt mittlerweile seine Mucke übers Handy laufen und läuft dann ganz wichtig mit SIDO oder Bushido spielend die Straße runter und meint er wäre Hart!!!!!!!!
    Fuck diese Hataz!!!!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising