Apple iLife ’11 bei Amazon aufgetaucht

Gerüchte um ein Update von Apples iLife-Programmsammlung machen schon seit einigen Monaten die Runde, aber nun scheint es so, als habe Amazon den Schleier des Geheimnisses gelüftet. Ein Produkteintrag zeigte vorübergehend, dass iLife '11 als Familienversion in zwei bis vier Wochen erhältlich sein soll.

Die Apple-Programmsammlung iLife beinhaltet bislang iPhoto, iMovie, GarageBand und iWeb. Das Paket wurde seit Januar 2009 nicht mehr aktualisiert und demnach ist längst eine Überarbeitung fällig. Der Amazon-Produkteintrag wurde von TUAW (The Unofficial Apple Weblog) entdeckt und ist seitdem von der Websites des Händlers verschwunden. Offenbar war er seit Ende Juli 2010 dort und nicht bemerkt worden.

Es gab zwar schon einige Buchankündigungen zu iLife ’11, doch das sind in der Regel nur Probeschüsse der Verlagshäuser, die Titel sichern wollen, ohne das sie wissen, ob es die konkreten Produkte unter diesem Namen auch wirklich geben wird.

Die Amazon-Produktankündigung besitzt hingegen eine Zeitangabe, wann iLife ’11 erscheinen soll. Genau zwischen dem Ende der Sommerferien und dem Anfang des Weihnachtsgeschäfts wäre kein schlechter Zeitpunkt. [Brian Barrett / Andreas Donath]

[Via TUAW, AppleInsider]

Tags :
  1. Aktualisieren die den Kram nicht (fast) jedes Jahr? Dann isses ja ne aufregende Sache mit dem iLife ’11. Unbedingt ne Nachricht wert.

    1. iLife ist – wie der Name vermuten lässt – Anfang 2009 erschienen. Nun sind es bereits knapp 1 3/4 Jahr her, dass die Suite aktualisiert worden ist. Und ich finde, es ist an der Zeit, so dass man ruhig darüber berichten kann. Allerdings muss man nicht berichten, was andere News eh schon vor Tagen berichtet haben, nur weil unbedingt eine Apple-News sein muss oder weil man sonst nichts zu schreiben hat. Von da gebe ich dir natürlich recht. Ich freue mich jedenfalls schon auf das neue iLife. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising