Fotowettbewerb: Die ultimative Entspannung

Diese Woche war das zentrale Element unseres Fotowettbewerbs die Entspannung und Freizeitbeschäftigungen. Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen.

Einleitungsbild – „Definitions May Differ“

Der Seekonk Speedway – der jährliche End-of-Show Sommer Thrill. Nicht weit von Boston entfernt, hinter den Vororten liegt der Action Track. Wenn du in der Menge bist, kümmerst du dich nicht um die Projekt Fristen, was die Wirtschaft tut, oder ob man den Backofen zu Hause angelassen hat. Man hat nur eines im Sinn: Aufpassen wie Autos zerschrotet werden. Jubelt wenn die Flüssigkeit, die sich die ganze Nacht auf der Strecke gesammelt hat, durch die Funken des Autos, dass ein Vorderreifen verlor, sich entzündet. Jubelt, wenn die Stoßstange, die rund um die Strecke geschleppt wurde endlich abbricht; Jubelt, wenn ein Auto übrig ist und gerade so ins Ziel schaukelt. Einfach jubeln- Es gibt keine Sorge auf der Welt. Nikon D90, 18-200 VR-II, 36mm, f/5.0, 1/25th sec, ISO1600

– Ryan-Powers

Platz 7: Why Every Couple Needs a Fulltime Photographer

Mit einem großen Musikfestival und einer Videospiel-Convention in der Stadt, bedeutet Entspannung für mich, Flucht vor den Menschenmassen und dem Krach. Dies ist ein zufälliges Paar (und Möwe), die die gleiche Idee hatte, die untergehende Sonne an einem bewölkten Tag zu beobachten. Ich habe Camera RAW für das Feuer am Himmel verwendet. Das Bild wurde mit einer Nikon D90 und 11-16mm Tokina @ f18, 1 / 80, ISO 160, 11mm aufgenommen.

– Nick-Sprankle

Platz 6: 70s Postcard


Das hier ist der Napili Beach auf Maui. Ich wollte nicht nach Hause kommen. Das Wasser ist warm und die Sonne ist heiß. Aufgenommen mit meiner Nikon D50 mit Objektiv 18-55. Ich lief um die Hotels auf der Suche nach Spaß Fotos.

– Chris Zempel

Weiter >>

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising