Neue Gerüchte zu Samsungs spiegelloser Kamera NX100

Samsungs spiegellose Kompaktkamera NX100 geistert immer wieder einmal durch die Presse. Kurz vor der Photokina Ende September 2010 sind nun neue Gerüchte, Fotos und Spezifikationen der Kamera aufgetaucht.

Viele neue Spezifikationen sind es allerdings nicht. Die Kamera soll offenbar ohne eingebauten Blitz auf den Markt gebracht werden und nur über einen Blitzschuh für ein externes Blitzgerät verfügen. Ob das eine gute Idee ist?

Den Gerüchten zur Folge soll die EVIL-Kamera mit einem 14,6-Megapixel-Sensor in APS-C-Größe ausgestattet sein. EVIL steht für „Electronic Viewfinder“ (elektronischer Sucher) und „Interchangeable Lens“ (Wechselobjektiv).

Als neue Objektive für das NX-Bajonett sollen ein kompaktes Zoom mit 20-55 mm Brennweite und F3,5 bzw. F5,6 sowie eine flache 20mm-Festbrennweite kommen. Außerdem wird Samsung sicher noch einige nicht besonders erwähnenswerte Kompaktkameras vorstellen. [Kat Hannaford / Andreas Donath]

[Via 1001NoisyCameras, Electronista, Engadget, SlashGear]

Tags :
  1. Warum nicht ohne Blitz? Ich fotografiere so oft es geht ohne, die Bilder sind viel stimmungsvoller. Ich hätte damit kein Problem. Bin gespannt auf die ersten Hands on.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising