IKEA lässt 100 Katzen frei um zu sehen »was passiert«

Ein englischer IKEA hatte die Idee 100 Katzen über Nacht frei durch den Laden streifen zu lassen. Warum? Ist diese Frage wirklich notwendig? Es sind schließlich Katzen und allein das folgende Video ist Rechtfertigung genug.

Kein besonderer Zweck, kein Sinn – außer natürlich wegen der Werbung. Was wäre wenn 100 Katzen eine Nacht lang einen ganzen IKEA für sich beanspruchen würden? Würden sie auf die Schränke klettern, in den Betten schlafen oder ihr Revier markieren? Genau das wollten die IKEA-Betreiber herausfinden.

Das Ergebnis? Es ist einfach wunderschön. Wunderschön. Als ob es jemals zu viele Katzen geben könnte…

Spätestens jetzt sollte sich eure Katze fragen: »I can haz IKEA?« [Maxim Roubintchik]

[via Laughing Squid]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. eine interesante Idee geprägt von einem Hauch sinnlosigkeit.

    also entweder ist dem guten Herr mal gewaltig langweilig oder er ist einfach nur ein ganz besonderer katzenliebhaber

    1. Wir sind halt neugierige und wissgierige Wesen.
      Warum machen wir im Chemie- und Physikunterricht Experimente, wenn wir alles in Büchern lesen könnten. Außerdem wie der Vorposter schon sagte: Werbung ^^.

  2. also es heißt ja das wenn man eine katze durch eine neue wohung durchlaufen lässt, diese die negativen geister der vormieter vertreibt. aber naja ich denk das ist kein neuaufgemachtes geschäfft ^^

  3. Ich finds lustig und hoffe die Katzen hatten Ihren Spaß.

    Wobei bei 100 Katzen war das sicherlich ein ganz schönes Chaos. Die ganzen Revierkämpfe)))

  4. Noch immer posten viele unter Nicks wie „ho“, „ich“ oder „Alex“. Das muss nicht sein!

    ……………………………………………………………………………….
    Foat-Wochen bei Gizmodo!
    Bitte ALLE Kommentare unter “Foat” bzw. “foat” abgeben!
    Ein Name muss genügen!
    ………………………………………………………………………………….

  5. Hihi, Katzen. Und ein Kaufhaus. Katzen in nem Kaufhaus. Ey total crazy.
    Ich hätte nie gedacht, dass ich sowas mal sehen darf. ;)

  6. Wie laaaaaangweilig……..

    Ich hätte es mit 100 Schimpansen gemacht, damit man das Verhalten der IKEA-Käufer besser studieren kann….. :-D….

  7. Oh ich sehe grad, heut ist ja ein Muslimischer Feiertag, da werden bestimmt in vielen Haushalten zur feier des Tages 2 Kerzen angezündet :-D ….muhahahahaaaaaa

  8. Oh ich sehe grad, laut meinem Kalender ist heut ein muslimischer Feiertag, zur feier des Tages werden bestimmt in vielen Haushalten 2 Kerzen angezündet :-D….muhahahaaaaa

    1. aus der mottenkiste des humors – frisch auf den gizmodo tisch

      …………………………………………….
      foat-wochen bei gizmodo
      bitte alle kommentare mit dem nick „foat“ abgeben
      ein name ist genug!
      ……………………………………………………………….

  9. na toll.
    wenn jemand allergisch gegen katzen ist und die möbel dann mit katzenhaaren verschmutzt sind wenn man sie kaufen will?
    –> eigentor @ ikea

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising