Karierte Eier per Mal-Roboter

Roboter helfen uns bei der Erledigung vieler komplexer Aufgaben - vom Bombenabwurf bis hin zum Automobilbau. Mit dem OpenSource Egg-Bot könnt Ihr dieser Liste "Malen auf gekrümmten Oberflächen" hinzufügen.

Wie komplex der Egg-Bot ist, verrät die untenstehende Zeichnung. Jede Menge Einzelteile müssen ineinandergreifen, damit das Ei nicht bricht und am Ende schick bemalt aus dem Roboter kommt.

Neben Streifen beherrscht der Egg-Bot auch Grafiken wie das Logo unten. Nicht schlecht, Kleiner, nicht schlecht. Wer sich den Egg-Bot fertig liefern lässt (was ab Ende des Monats möglich sein sol), der löhnt dafür 195 US-Dollar. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via Evil Mad Science, Laughing Squid]

Tags :
    1. Nur wenn es eine iTunes Verbindung hat!

      Jetzt kommts mir erst, wird das Ding gar nicht über ein iPhone gesteuert?
      Nein?!
      Warum berichtet Gizmapple dann darüber? -.-

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising