SkyRider Flugzeugsitze machen das Fliegen noch unbequemer

Und ich dachte schon, es könnte nicht noch schlimmer kommen. Ich bin nicht gerade der Kleinste und mich in Flugzeugsitze zu quetschen ist meist alles andere als gemütlich. Doch zum Glück gibt es solche Unternehmen wie SkyRider, die einem das Fliegen künftig noch unbequemer machen.

Die SkyRider-Sitze werden diese Woche auf der Aircraft Interiors Expo Americas conference in Long Beach vorgestellt. Sie sollen künftig in der Budget Class eingesetzt werden und die Flugunternehmen sind wohl anscheinend recht interessiert. Einziges Problem: Beinfreiheit ist nicht. Knapp 58 Zentimeter um genau zu sein. Das hier hat der Hersteller zu den neuen Sitzen zu sagen:

„Gedacht für Flüge von einer Stunde bis zu drei Stunden… ist das eine bequeme Sitzgelegenheit. Der Sitz ist wie ein Sattel. Cowboys sind bis zu acht Stnden auf ihren Pferden geritten und fanden es bequem“.

Freuen wir uns also künftig darauf uns wie Cowboys beim Fliegen zu fühlen und stellen uns auf noch mehr Leiden ein! [Maxim Roubintchik]

Tags :
  1. ja wenn die tickets doppelt so billig werden, halte ich wohl die eine oder andere stunde da wohl aus. zb. 20€ berlin münchen… locker

  2. … und dieses kleine weiße Kästchen direkt vor dem Sattel ist ein Urinal: so kann man sich die Bordtoilette einsparen und stattdessen auf der gewonnenen Fläche weitere 20 Flugpassagiere unterbringen.

  3. Ich finde die Idee spitze. Ganz ehrlich, wenn der Preis stimmt würde ich mich auch stehend an ein Brett schnallen lassen. Bei Kurzstrecken geht es doch darum anzukommen und nicht darum bequem zu sitzen. Schau Euch doch jeden Freitag die tausende Bahnkunden an, die auf den Treppchen und in den Gängen kauern. DAS ist ein Skandal, weil diese den vollen Preis zahlen. Solange ich vorher bescheid weiß und entsprechend wenig zahle, finde ich das eine tolle Dienstleistung.

  4. kühe stehen auch n ganzen tag auf der weide und findens super.
    deswegen stell ich mich aber trotzdem nicht dazu….
    auch nich für 2 h…

    naja es gibt für jeden schwachsinn nen käufer leider..

  5. Das ist OK solangen man vorher Bescheid weiß… aber wie ich die Airlines kenne wird das nicht gesondert erwähnt…

    PS: Schonmal als ungeübter auf nem Sattel gesessen? maximal 20 min dann tut einem dermaßen das Stück zwischen Po und … weh!!!
    Was für ne Aussage: Die Cowboys fanden das bequem … von wegen … die hatten nur keine Wahl!

    1. Du hast dich verlesen – das heißt SkyRider, nicht iRider!

      Außerdem hoffe ich eher, dass die Sitze des vordermannes hinten einen Bildschirm drin haben und es in den Armlehnen USB-Ports gibt, wo man USB-Sticks, Handys etc. einstöpseln kann, um davon Filme zu schauen.

      Während die anderen dann schauen, was auch immer uns die Airline aufs Auge drückt, kannst du dir dann Back to The Future, The Dark Knight oder was auch immer anschauen.

  6. die dinger sehen eher so aus als hätten sie vergessen sitzflächen dranzubauen. auf das sattelähnlich teil passt ja grad mal ne halbe arschbacke drauf.
    der typ, der gesagt hat, dass die gemütlich sind soll sich selber mal drei stunden draufsitzen, am besten mit turbulenzen und dann sol er das nochmal sagen. ich denke beim austeigen aus dem flugzeug kommt eher son spruch wie „man tut mein ar*** weh“
    Mit dem auto fahrt man meistens unter drei stunden am stück und trotzdem würde sich da niemand sowas reinbauen lassen.

    und wie schauts eig mit der sicherheit von den dingern aus? anschnallgurte seh ich nämlich keine!

    1. franky boy. kannst da deinen kommentar bitte so übersetzen, dass man ihn versteht? ist die toilette heimtückisch veranlagt und tut dinge hinter unserem rücken, oder warum „intrigiert“ sie? „rinding bull“? wenn das ein wortspiel ist, erklär es mir bitte.
      danke!

  7. “Gedacht für Flüge von einer Stunde bis zu drei Stunden… ist das eine bequeme Sitzgelegenheit. Der Sitz ist wie ein Sattel. Cowboys sind bis zu acht Stnden auf ihren Pferden geritten und fanden es bequem”.

    Klar wenn ich mein Pferd drunterschnallen darf und wir Peitschen und Lassos mit ins Flugzeug nehmen dürfen wird das ne Höllen Gaudi.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising