Sony lässt es räumlich werden: 3D-Blu-ray-Update für die PS3 kommt am 21. September

Vor Ewigkeiten wurde es angekündigt, in wenigen Tagen soll es endlich da sein: Das Playstation 3-Update für die 3D-Blu-ray-Wiedergabe.

Die Firmware mit der Versionsnummer 3.50 soll am 21. September veröffentlicht werden, teilte Sony auf der Tokyo Game Show mit. Ob noch weitere Funktionen mit dem Update Einzug halten, ist nicht bekannt. [Jens-Ekkehard Bernerth]

Tags :
    1. O_o natürlich brauchst du einen 3D TV, sonst würde sich doch jeder mit ner 100euro 3D Brille vor die normale Kiste zuhause hocken!

  1. eigentlich ist es ja quatsch das man auch einen 3D fehrnseher braucht. wenn das bildmaterial in der PS3 (oder welchen blu-ray player auch immer) aufgebaut wird, wozu muss dann der LCD noch eine 3D technik besitzen? wo ist denn der unterschied zwischen einen normalen und einen 3d LCD?

  2. … 3D macht für meinen Geschmack nur im Kino Sinn. Zuhause müsste man schon einen Beamer mit 3D-Funktionalität besitzen auf großer Leinwand, damit man 3D wirklich genießen kann. Was bringt geile 3D-Optik auf nem kleinen 42er oder 46er LCD Fernseher? Das kommt einfach nicht so rüber wie auf Leinwand.

  3. Also wenn der TV schnelle Reaktionszeiten wie z.B ein Plasma-TV besitzt, warum sollte dieser dann nicht auch 3D Inhalte zeigen können ;)

    3D-TV ist doch nur nen neues Werbelabel mit dem sich wieder höhere Preise rechtfertigen.

    Denn 3D Wiedergabe braucht nur ein schnelles Panel, wo die Bilder sehr schnell hintereinander, einmal für´s linke dann für´s rechte Auge dargestellt werden ;)
    Mehr ist´s doch nicht :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising