Wolkenkratzer wie aus Luftpolsterfolie

Zwei gigantische Zwillingswolkenkratzer werden demnächst Abu Dhabis Skyline zieren. Das Besondere an den Zwillingstürmen ist die Außenhaut, die aussieht als ob soe mit Luftpolsterfolie umwickelt sei.

Na gut, bei genauerem Hinsehen offenbart sich, dass es sich um eine honigwabenförmige Fassade handelt, die der Unterstützung der Kühlung dient. Das Abu Dhabi Investment Council, das laut Wikipedia ein Vermögen in Höhe von 625 Milliarden US-Dollar verwaltet, kann sich angesichts seines neues Hauptquartiers glücklich schätzen.

Nachts kommt die Honigwabenfassade sogar noch besser zur Geltung. Außerdem sind auf dem Dach Photovoltaiksysteme untergebracht, die ihren Anteil zur Deckung des Stromhungers der beiden Monolithen beitragen sollen. Für eine ruhige Minute dürften außerdem die Gärten auf den Dächern der Türme sorgen. 2012 werden die Tower gemäß Planungen fertig sein [Christina Bonnington/Jens-Ekkehard Bernerth]

[via Inhabitat]

Tags :
  1. Hallo Gizmodo, habt irh schon gehört das HTC zwie neue Geräte vorgestellt haben?
    Interessiert euch das nicht oder dürft ihr nicht?

    1. Gizmodo? Gadgets?
      Quatsch! Hier gibt es nur noch Apple-Produkte!
      Naja, ab und zu mal was Nicht-Apple-Bezogenes, um den Eindruck von Unabhängigkeit und Unbestechlichkeit zu erzeugen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising