Dieser Koffer ist auch ein Stuhl und ein Lautsprecher

Müde Reisende, hergehört! Die vielen Male, als Ihr Euch gewünscht habt, dass Euer Koffer sich in eine Sitzgelegenheit verwandeln möge? Euer Warten hat ein Ende! Und die vielen Male als Ihr Euch gewünscht habt, dass Euer Koffer auch ein Lautsprecher ist? Auch hier gilt: Fertig gewartet.

Der Trip von Travelteq ist klein genug, um in die Ablage über den Sitzen zu passen und hat einen „Känguru-Beutel“ an der Vorderseite, aus dem Ihr auf die Schnelle Eure Gadgets hervorholen könnt. Aber das sind die eher simplen Vorzüge des Koffers. Er hat nämlich auch kleine, ausklappbare Beine, dank denen er sich als Sitzgelegenheit nützlich machen kann.

Das ist aber noch nicht alles. In der Variante Trip Sound ist ein abnehmbarer Lautsprecher in den Koffer integriert. Außerdem bietet der Trip Sound einen Akku, über den Ihr das iPhone oder den BlackBerry unterwegs wiederaufladen könnt. Der Trip Sound kostet 650 Euro, der einfache Trip 595 Euro. Ein ganz schön teurer Trip. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via TravelTeq]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising