Ein kleines Bike mit großen Rädern und ohne Kette

Das "Full Circle", ein kompaktes City-Bike-Design von Sanghyun Jeong and Jun-tae Park für den Seouler Rad-Design-Wettbewerb, hat keine Kette und ist aufgrund der Faltbarkeit gut transportabel. Es siehst fast aus wie ein kleiner Lemur.

Ihr wisst schon, diese süßen kleinen Äffchen mit den riesigen Augen?!? Aber zurück zum Fahrrad. Das Full-Circle-Konzept rollt nach Vorstellung der Erfinder von Ort zu Ort, und während es schon im Bike-Modus äußerst überzeugend ist, könnte es zusammengefaltet auch in einem Museum für zeitgenössische Kunst gut untergebracht werden. Schön klein sieht es jedenfalls aus.

Das interessanteste Element des Designs ist das kettenlose Schaltungssystem. Einige Designs haben schon pfiffige Ideen für kettenloses Fahren bewiesen, hier jedoch wurden die Pedale an die Fronträder montiert, wodurch das Lenken unter Umständen recht schwer geraten sein könnte. Trotzdem sollten keine voreiligen Schlüsse gezogen werden, denn stylisch ist es schon.“ [Kyle VanHemert/Jens-Ekkehard Bernerth]

[via designboom]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising