Trekkie-Asche fühlt sich nur in der Star-Trek-Urne zuhause

Die Star Trek Urne ist vielleicht nicht so originell wie der Xbox-Sarg, aber trotzdem dürfte sie die Herzen vieler Trekkies (und den Rest ihrer Körper) im Sturm erobern.

Die offiziell lizenzierte Star Trek Urne ist in zwei Varianten erhältlich, eine mit dem Aufdruck „To Boldly Go“ und die andere mit dem Vermerk „The Voyage Continues“. Beide Modelle weisen ein Volumen von gut drei Litern auf, sind aus Naturstein und rostfreiem Stahl (für die Plakette) gefertigt. Verziert wird die Star Trek Urne ferner von einer Abbildung der Starship Enterprise und einem Ausschnitt in Form des Delta Symbols.

Zugegeben, ich bin kein Trekkie, aber ich glaube selbst wenn ich einer wäre könnte ich den Sinn in einer solchen Urne nicht erkennen. Wer will schon in einem dämlichen Popkultur-Kanister die letzte Reise antreten? Andererseits ist das schon die dritte Star Trek Urne von Eternal Image und das sicherlich nicht grundlos. Die Urne kostet übrigens 800 US-Dollar. [Casey Chan / Tim Kaufmann]

[Via Star Trek, Nerd Approved]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising