iTunes Instant: Superschnelle Suchfunktion für iTunes und den AppStore

iTunes ist langsam, aufgebläht, unübersichtlich und ganz allgemein eine Plage, was die Suchfunktion angeht. iTunes Instant ist das Gegenteil von alledem - eine stark vereinfachte, aber sehr schnelle Suchfunktion für iTunes und den AppStore, zusammengehackt von einem 15jährigen Programmierer namens Stephen Ou.

iTunes Instant funktioniert genauso wie Google Instant. Google Instant ist zwar superschnell, aber da Google auch vorher schon sehr flott war, fiel dieses Update nicht sonderlich ins Gewicht. Bei iTunes ist das anders. iTunes ist langsam wie eine Schnecke. Oder wie eine Schildkröte. Oder wie eine Schildkröte die Schnecken jagt, an einem sehr sehr heißen Sommertag.

Stephen Ou sagt, er habe iTunes Instant innerhalb von gut drei Stunden entwickelt, wenngleich er dabei auch etwas Unterstützung erhielt. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via iTunes Instant, TUAW]

Tags :
  1. Paar Parallelen zum Youtube Instant -Entwickler.. Der hatte ytinstant.com auch in nur 3h zusammengebastelt und darauf ein Jobagebot von Google bekommen..

    Ob Apple jetzt den 15-jährigen auch einstellt? :)
    Bzw. würd mich mal interessieren, was denn „etwas Unterstützung“ war.

  2. echt klasse. wiedermal entwickelt apple eine noch nie dagewesene inovative technick um ihr system zu verbessern.
    und das wurde alles entwickelt von nur einer person in nur 3 stunden, dass er dabei hilfe von 247 programmierern hatte, die sich 2 wochen darauf vorbereitet haben, ist ja nur nebensache.
    doch leider sind alle anderen konzerne neidisch auf apple. so neidisch, dass sie diese technick einfach nachmachen und in ihre dienste einbauen. giebt euch mal goolge, die sind so neidisch auf apple mit ihrer neue erfindung, dass sie sie nachgemacht haben noch bevor apple es hatte, was für ne nachmache, die sind ja nur neidisch, weil sie sich kein iphone leisten können.

    It’s magic.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising