Mein schönstes Polarlicht-Erlebnis

Dieses Foto eines Polarlichtes, auch Aurora Borealis genannt, ist wohl das hübscheste, das mir bisher untergekommen ist. Beim Rumzeigen in unserem virtuellen Redaktionsraum erntete es allgemeine Bewunderung.

Beim Stöbern nach einer Erklärung des Polarlicht-Effektes bin ich in der Wikipedia auf folgende Erläuterung gestoßen: „Polarlichter entstehen, wenn elektrisch geladene Teilchen von der Magnetosphäre, hauptsächlich Elektronen, aber auch Protonen (Sonnenwind) und einige schwere Ionen (Sauerstoff-Ionen) auf die oberen Schichten der Erdatmosphäre treffen. Dort regen sie die vorhandenen Luftmoleküle zum Leuchten an. Der Aufprall eines Teilchens bewirkt bei dem Molekül/Atom eine Anregung entsprechend einer geänderten Elektronenkonfiguration. Bei der nach kurzer Zeit wieder erfolgenden Abregung wird Licht ausgesandt, allgemein als Fluoreszenz bezeichnet.“

Wer sich für Polarlichter interessiert, der findet im angegebenen Wikipedia-Beitrag auch noch ein paar hübsche weitere Fotos – und den Hinweis, dass auch Kernwaffen-Explosionen in großer Höhe eine Aurora Borealis erzeugen können.

Aufgenommen wurde das Foto von Ole Christian Salomonsen über Tromsø in Norwegen. Lichtspuren von Satelliten und Flugzeugen deuten auf eine ziemlich lange Belichtungszeit hin. Auf Flickr hat Salomonsen weitere Fotos veröffentlicht. [Jesus Diaz / Tim Kaufmann]

[Via Ole Christian Salomonsen, APOD]

Tags :
  1. Du!!! Da gibt es in Holland eine Planzensorte die heißt “ Nothern Lights “
    Wenn man dieses zu sich nimmt, sieht man auch farbenfrohe Nordlichter!!! :-)
    I say: “ Get High in a Mahafuka!!!! „

  2. Ich habe im Internet auch noch ein wunderschönes Aurora Borealis gefunden. Ich würde Ihnen gern das Bild zukommen lassen weiss aber nicht wie über den Kommentar.

  3. @Dina
    Also das ist jawohl die Höhe!
    Solche Schweinerein machen wir hier nicht!!
    Gleich kommt noch jemand der möchte seine Briefmarkensammlung zeigen!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising