Robocop: Alles andere als männlich

Nunja... diese Bilder beantworten eine brennende Frage: Es gibt keinen RoboCock. Oder anders gesagt: Robocop hat keinen Schwanz (mehr).

Es dürfte für viele erschreckend sein, wie unmenschlich unser aller Held Robocop in diesem seziertem Zustand erscheint. Doch wenn man an „RoboCop 2“ zurückdenkt, wo der stählerne Bulle von einem durchgeknallten Drogendealer auseinandergenommen wird, erscheinen die Grafiken recht akkurat. Er ist der wahrscheinlich monströseste Cyborg aller Zeiten, wodurch er auf seltsame Weise wiederum recht menschlich erscheint. [Matt Buchanan/Jens-Ekkehard Bernerth]

[via BuzzFeed]

Tags :
  1. Könnt ihr eigentlich auch mal antworten?

    sry für Capt’n Caps:

    WARUM SIND DIE BILDER IMMER SO KLEIN?????
    Habt ihr alle 50″ Screens mit ner Auflösung von 800×600 ???

    Wenn ihr die Bilder schon nicht rausrückt, gebt uns wenigstens den Link zur Quelle. Die haben es bestimmt größer ^^

  2. Wer den Film gesehen hat wird auch wissen warum der kein Genital hat…

    es blieb nicht mehr als der Schädel übrig… deswegen mussten die ihm ja den Rest ersetzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising