Erster Blick unter die Haube des Nintendo 3DS

Nintendos nächste Handheldgeneration, der 3DS, wird offenbar um vieles leistungsstärker als seine Vorgänger DS und DSi.

Die Spezifikationen in den Umlauf gebracht hat die Spieleseite IGN, die als Quelle Personen nennt, „die mit der Hardware des 3DS vertraut sind, aber nur unter dem Deckmantel der Anonymität mit uns reden wollten“.

Folgende Feinheiten erwarten den Käufer des 3D-fähigen Handhelds:

Prozessor: 2 x 266MHz ARM11
Grafikkarte: PICA200 133MHz GPU by DMP
Speicher: 64MByte
Video-Speicher: 4MByte
Speicherplatz: 1.5GB Flash-based

Unter der Haube des Original-NDS verrichte ein Paar ARM-Prozessoren mit 67 MHz und 33 MHz sowie vergleichsweise ärmlichen 4 MByte RAM ihren Dienst. Beim DSi verdoppelten die Ingenieure die CPU-Geschwindigkeiten und bauten ein vierfaches vom Systemspeicher in das Gerät. Außerdem verfügte der DSi über 256 MByte Flashspeicher.

Nintendo wollte sich offiziell zu den Behauptungen nicht äußern. [Michael McWhertor/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Kotaku via IGN]

Tags :
  1. Erster!!!!………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………… ………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………. Jawohl!!!

  2. @ Franky Boy
    Du bist sooo ein Held weisst du das?! oder auch einfach ein kleiner dummer Hosenscheißer der von seiner Mami nicht genug Aufmerksamkeit bekommen hat!
    Man ey!! Solche dummen „Ehhh Erster!“ Kommentare sind sowas von Kindergarten und gehen den Leuten und Admins von Gizmodo sowie den normalen Technikfans und Leser voll auf die Nerven!! Also denk mal nach bevor du so einen Blödsinn schreibst! Hoffe du lernst mal daraus, was hast du jetzt davon? Ist ja nicht persönlich gemeint..

    ..doooch!!

  3. @iDominik
    und was hat dir nun dein kommentar gebracht?auch aufmerksamkeit?ja du bist ja ganz toller hecht und nun geh wieder mit deinem iphone spielen oder besser noch kauf dir ein lustigkeits app

  4. Das mit den Erster sein sollte alles nur einwenig auflockern!!
    Den alles um was es mittlerweile hier geht ist nur noch in zwei Spalten aufgeteilt:
    DIE die ihr „Apple“ lieben und es hoch anprangern und DIE die „Apple“ ständig angreifen und niedermachen!!! TRAURIG, TRAURIG!!! :-(
    Einst war das mal ein Blogg für sämtliche Technische Neuheiten und Koriositäten…..
    Was ist davon noch übrig geblieben?
    Fanatiker und Hater!!!!
    Schämt EUCH!

  5. @ Domi….. Oder so ähnlich???
    Wenn das wirklich den Admis auf den Sack gehen würde, hätten Sie das Forum für Kommentare schon längst abgeschafft!!!!
    Aber dem Admis dient das hier sicherlich noch als zusätzliche Unterhaltungsquelle nebebei zu dem schon manchmal witzigen Berichten!
    Alles dient hier nur der „Aufmerksamkeit“
    Du auch!!!!

  6. alles zum glück nicht so wichtig, denn nintendo überzeugt immer mit software-qualität, nicht mit immer härteren hardware-peaks :)

  7. also wenn nindendo ihre konsolen, wegen der guten hardware verkauft, dann wären sie schon lange pleite.
    nintendo beherscht einfach den casual bereich und dafür wird keine high end hardware gebraucht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising