Nokia hätte schon 2004 einen iPhone-Killer präsentieren können

Würden wir in einer »Was wäre wenn«-Welt leben, dann wäre der Touchscreen-Handy-Hype schon viel eher gestartet. 2004 hatten die Finnen bereits einen funktionierenden Prototyp vorgestellt, der von der damaligen Unternehmensführung jedoch abgelehnt wurde.

Bei der New York Times beklagt sich ein ehemaliger Nokia-Mitarbeiter über die sture Unternehmensführung und vergleicht diese mit der Sowjet-Regierung. Das Touchscreen-Handy war zu dem damaligen Zeitpunkt angeblich zu teuer in der Produktion und die Führungsriege wollte keine unnötigen Risiken eingehen.

Wer weiß wie die Welt heute aussehen würde, wenn das Gerät damals tatsächlich auf den Markt gekommen wäre. [Maxim Roubintchik]

[via NYTimes]

Tags :
      1. Ich weiß echt nicht auf welchem Stern du lebst…
        Also, auch wenn man apple über alles hasst: Was die Qualität (Hardware) angeht, kann glaube ich keiner (auch kein apple-hater) behaupten, dass diese schlecht ist!!
        Apple bringt mit Abstand die beste Hardwarequalität zutage! Galaxy S der knirscht schon beim angucken. HTC macht ordentliche Sachen, kommt aber nicht an appla ran.
        Was die Software angeht, kann man auch nicht leugnen, dass iOs eins der stabilsten System ist. Der Rest wie, Bedienung, etc. ist eh Userabhängig, dda hat jeder seine vorlieben.
        Und was die Firmenpolitik angeht, da kann man sich drüber streiten…

        1. Also Qualitativ.. ja.. also ich hatte mein iphone 3gs nun vor einem Jahr gekauft.. bin dank dem Support nun bei dem meinem 5.tem. Zwei der iphones die ich bekommen hatte waren sogar innerhalb von 6 Stunden und das andere innerhalb von einem Tag kaputt (baseband und booting Fehler, beides Hardware Fehler).
          Qualität nenne ich da was anderes, mag ja sein das es ganz nett aussehen tut aber mehr auch nicht..
          Immerhin habe ich das Gefühl das ich für einen relativ anständigen Support bezahlt habe..

        2. hört sich für mich nach nem astreinen fall von „zu blöd zum jailbreaken an“ und apple war echt so dumm dir neue geräte zukommen zu lassen? also htc/sony würden sich nicht so verarschen lassen…

        3. naja sonderbarer weise waren diese beiden, welche direkt kaputt waren ebend nicht gebreakt.. naja mein glück, ich bekomme nun ein iphone4.. werds aber verkaufen, das apple p/l verhältnis stimmt einfach nicht, bzw ist es mir die mühe mit dem support nicht wert..

  1. Erm, wie hätte Nokia einen I-Phonekiller präsentieren sollen, 4 Jahre VOR dem I-Phone?

    Eher wäre das I-Phone ein Nokiakiller geworden.

    1. und das ist wieder ein typischer „gizmodo“! ist bei mir schon in den alltäglichen sprachgebrauch übergegangen, und bildet von der wortbedeutung her, eine zwischending zwischen nicht zu ende gedacht und „dumm/beschränkt“

  2. Naja Nokia hätte das ding auf den Markt gebracht und wäre damit erstmal bis zum releas des Iphones auf platz 1 gewesen.

    Ich bin zwar kein Apple fan aber das Iphone hätte das ding vom Markt gehauen.

  3. Warum sagt man imemr iPhone killer,
    Wenn einem nen Handy gefällt warum nicht ich würde auch bei meinem Handy in dem fall soagr iPhone, auchwenn es nicht gefragt wäre warum? ganz einfach ich mag es, Warum also sprecht ihr (Gizmode, andere Seiten Tv und private user) immer vom Killer?
    Hollt euch das Handy was euch gefällt und heult nicht immer rum wie 3 Jährige Nerds ist ja schlimm mit euch XD
    Ich schreib ja auch nicht überrall hin uhuhu ich hasse Android( auch wenn ich android mag) und lach mir dan wie ein kleines Mädchen ins Fäustchen.
    Kommt zurück ins Leben XD und dass geht an alle die so geil drauf sind irgendeine software zu KIllen sobald sie populär und durch den ganzen medienscheiss und 0-wissern die sowas denke ich mal nie hattens schlecht zu sprechen.
    Macht eigene erfahrungen und kommt dann mit einer normalen begründung wieder.

  4. so ist es. bis her hatte es außer motorola mit der V3(i) serie keine firma geschafft, so ein massives mobiltelefon zu bauen. nokia quitsch, knirscht und verbiegt sich an allen ecken und enden. ich hatte schon so viele nokia´s, jedoch kein einziges konnte an verarbeitung und wertigkeit überzeugen.

  5. iPhone ist ein Life-Style-Spielzeug.

    Wer ein High-End-Handy a.k.a. Hosentaschen-Computer braucht, benutzt ein Nokia N900 mit debianbasiertem Maemo und basta.

    Alles andere ist Unwissenheit und Ignoranz.

    Und MeeGo wird keinen Maemo-Boy gewinnen.

    Aber was wissen schon Apple-Bubis über EDV.
    Lasst sie nur spielen.

    1. Bin ganz Deiner Meinung.

      Aber auch hier hat Nokia am Ende auch wieder falsch gehandelt – das N900 wurde nämlich so gut wie fallen gelassen, kaum dass es auf dem Markt war. Trotzdem ist’s ein super Gerät, mit dem man wie mit einem kleinen Linux-Laptop arbeiten kann und gleichzeitig auch die Phone-Funktionen hat. Und richtiges Multitasking kann es auch…

  6. iphone-killer = worthülse ohne inhalt
    N900, hm, an sowas denk ich wenn ich geld hab ;D aber schickes ding, fands von anfang an sexy

  7. Ich stell mir vor wie es ist, als Nokia-Mitarbeiter am Prototypen mitgearbeitet zu haben, das Ding quasi um die Ohren gehauen zu bekommen und dann irgendwann an jeder Ecke das iPhone serviert zu bekommen.
    Bitter…
    Nokia ist jetzt mein „Smartphoneerfinder der Herzen“ (wie „Weltmeister der Herzen“ (Deutschland@WM 2006/2010).

  8. Genau das ist das problem von Nokia!!
    “ Hatten 2004 die möglichkeit…… usw…! “
    Bei so einen engstirnigen Firmenkonzept bleibt der Verlust von Marktanteilen nicht aus!
    Selbst schuld!

  9. Wenn es auf den Markt gekommen wäre, dann wäre das iPhone so wahrscheinlich nicht erschienen! iPad natürlich auch nicht! iPod touch auch nicht! Stellt euch das mal vor. Wahrscheinlich auch keine anderen Touchscreenhandys (HTC, Samsung, …) nicht. Wär irgendwie kakke.

    Apple setzt die Trends in die Welt, die andere super ausführen (HTC Desire HD :D). Apple ist da in der Kette auch wichtig, auch die Fanboys, also nicht haten.

    1. … oh gott die ganze welt hätte aufgehört sich zu drehen ! ich denke jeder soll mit seiner einstellung und seinem gerät glücklich werden, die einem mit nokia die anderen mit andro und die iphoner (inkl. mir)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising