Lamborghini Gallardo LP570-4: Der leichteste Lamborghini aller Zeiten

3-4 ant 001

Bis jetzt kennen wir es nur umgekehrt: Uhrenhersteller deren Design auf dem vom hochkarätigen Rennwägen basiert. Die Formen des neuen Lamborghini wurden jedoch von einem Uhrenhersteller inspiriert.

Nicht irgendein Uhrenhersteller , sondern Blancpain. Die beiden italienischen Hersteller haben sich zusammengetan und so den Lamborghini Gallardo LP570-4 Blancpain E geschaffen. Der Wagen zeichnet sich vor allem durch sein Design aus. Dazu zählen Dinge wie der Heckspoiler, Spezialbereifung, Kohlefaser-Elemente und vieles mehr.

Der Wagen wiegt nur 1340 Kilogramm und ist damit der bisher leichteste Straßentaugliche Lamborghini. Für genügend Antrieb sorgt ein 5,2 Liter V10 Motor mit 570 PS. Der bringt den Batmobil-Verschnitt in 3,4 Sekunden von 0 auf 100. Erstmals vorgestellt wird der Wagen auf der kommenden Paris Motor Show. [Maxim Roubintchik]

[via Fast Motoring, Jalopnik]

Bildergalerie

Tags :
  1. Mal sehen, evtl. werde ich es mir als drittwagen kaufen, neben meinem Bantley und 7er.
    Werde mal ein Termin beim freundlichen ausmachen.

  2. Was ein Dummfasel!
    Moderne Autos werden durch Plastik und Gimmicks immer schwerer.
    Schon der Lambo Miura wog 1967 nur 1290 Kilo, der Lambo 350 GT kam sogar nur auf 1210 Kilo.
    Und ich bin mir sicher, es gab noch leichtere Lambos.

  3. Was? Die beiden italienischen Hersteller? Lambo ist rein deutsch(Audi/VW-Konzern) und Blancpain schweizerisch ;-))) Schäm dich, Maxim…!

  4. Eigentlich interessiert mich bei einem Auto primär der Spritverbrauch. Wenn er mehr als 8l Diesel auf 100km verbraucht, gehört ihm meiner Meinung nach die Straßenzulassung entzogen. Was meint ihr? Ob das dann wohl ein Auto für mich wäre? ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising