iOS 4.2 Beta 2 bietet eine nette Überraschung

500x_9to5macipadtethering-525x700

Beim Herumspielen mit der iOS 4.2 Beta 2 haben aufmerksame User eine nette Entdeckung gemacht.

Einige europäische Beta-Tester, die im Besitz eines iPad 3G sind, haben unter den Einstellungen eine Tethering-Option gefunden. AT&T-Kunden in den USA kommen offenbar nicht in den Genuss eines solchen Angebots. Genaueres ist nicht dazu bekannt.[Rosa Golijan/Jens-Ekkehard Bernerth]

[via 9to5Mac]

Tags :
  1. etwas was für alle Smartphone normal ist und bei Iphone einen Crack benötigt könnte also doch noch kommen.

    Bzw wird man wohl sein IPad mit einem Smartphone verbinden können das eine Wichtige Option von haus aus hat.

  2. Papa Steve wird schon richtig entscheiden ob ihr iUser schon groß genug seid, um mit Tethering spielen zu dürfen. Geht aber nur, wenn ihr in der Zwischenzeit husch husch brav seid: Habt ihr denn schon brav alle den neuesten iCrap gekauft und euch bei Papa bedankt?

        1. nein aber ich renne auch nicht rum und schwärme wie toll windows phone 7 wird… halte den ball flach und sehe was kommt :)

        2. Weder noch, mein Herr.
          Man kann nur ganz legal auf jedem X-Beliebigen Handy (Muss noch nicht mal ein Smartphone sein!) eine (zum Teil Kostenlose) Anwendung instalieren, um Tethering zu aktivieren.
          Teilweise noch nicht mal das(!), da die anderen Hersteller den Kunden ca. 99% Befehlsgewalt über ihr Handy lassen. Der restliche Prozent lässt sich über einfache Freischaltcodes einfach aufschlüsseln.
          JoikuSpot Lite läuft z.B. problemlos auf meinem N97 mini.

          Nur Apple ist ja so toll, da die ja immer wieder so
          -innovative*
          -noch nie gesehene*
          -technisch ganz doll aufwendige*
          Funktionen in ihre Geräte reinschmeißen.

          Super Apple, weiter so!
          Außerdem baut Apple die wohl immer genau rechtzeitig ein, da alle Apple-Benutzer die Funktion vorher „nicht brauchen“.

          *Heißt:
          -Gab es schon bei zig millionen anderen Geräten, die nicht von Apple stammen und teilweise unter einem viertel kosten sowie schon ein paar Jahre draußen sind.

    1. DER schreibt immer so überdrüber…
      Wird von den Meisten hier ignoriert.
      Der will einfach nur provozieren.

      Solche Typen würd ich echt mal gerne live sehen,
      wenn sie solche Beiträge verfassen. gg

        1. Nope.
          Hab mir ein iPad gekauft, als es heraus kam.
          Trotzdem bin ich nicht so ein Fanboy wie du.
          Find es einfach nur qualitativ hochwertig.

          Aber das ist für mich kein Grund unter jeden Beitrag
          über Apple gleich so ein Fangeblubbere loslassen.

          Einfach nur lästig.

        2. Ihr tut alle immer so als ob ihr
          keine lieblingsfirma habt oder eine
          die ihr besonders toll findet….
          Toleranz scheint euch wohl kein begriff
          zu sein sonst würdet ihr verstehen das
          jeder etwas anderes mag und man es nicht
          immer nur um sich hier aufführen zu können
          schlecht machen muss….

        3. @Patt

          Apple-Nutzer und Toleranz? Das war ein guter Witz. Ganz aktuell kannst du beim WeTab beobachten, was deine Sekte von Toleranz hält. Da zeigt sich geradezu krankhafter Hass.

          Das fing übrigens schon mit dem berühmten 1984-Werbespot zur Einführung des Macintosh an. Auf der einen Seite gleichgeschaltete und tumbe IBM-Nutzer und auf der anderen Seite die strahlende Apple-Heldin. (Natürlich hat man voher Microsoft angebettelt, dass die ihre Office-Software für den Mac portieren. Apple hat schon damals nichts alleine auf die Reihe bekommen.)

          Hier rettet Microsoft Apple (mal wieder) den Arsch:
          http://www.youtube.com/watch?v=WxOp5mBY9IY
          Und was macht die Sekte? Sie buht sogar ihren Sektenguru aus.

          An der „Get-a-Mac“-Werbung zeigt sich auch sehr schön, wie tolerant deine Sekte ist. Dumme und fette PC-Nutzer vs. hippe, junge Mac’sters. Wenn es um Intoleranz und ums Schlechtmachen geht, liegt die Apple-Sekte uneinholbar auf Platz 1. Und ausgerechnet diese Leute bezeichnen andere als Hater. Irre komisch.

  3. @ Patt:

    Seh ich auch so.
    Wenn ich Apple scheiße finde, dann muss ich doch nichts davon kaufen, oder?! Warum regen sich dann bloß so viele darüber auf(vor allem immer die Gleichen), wenn andere Leute es gut finden.

    Muss man das kommentieren wenn Andere sich freuen? Die sind doch sowieso dumm, weil sie diesen Apple Schrott kaufen. Ist das nicht Strafe genug? Nein, die müssen auch noch nieder gemacht werden.

    Finde das 1. ein bisschen peinlich und 2. kann es sein, dass da ein bisschen was von……Neid dabei ist.

    Ist das kindisch hier! Junge, Junge!

    So, jetzt haut auf mich ein um Euer Ego zu stärken, Ihr Trottel :-)

  4. Darum geht es doch gar nicht.
    Es geht einfach darum, dass Apple mal sehr gute Produkte hatte und jeder „Idiot“ gesagt hat: „ohh jemand der ein wenig Verständnis von Elektronik hat, kauft Apple dann mach ich das auch“.

    Es nervt einfach das „die Kassiererin“ von Aldi mit dem Iphone an der Kasse sitzt und wenn man sie fragt wozu sie das Handy hat sagt sie: Zum Telefonieren und Sms schreiben. Da gibt es sicher bessere und günstigere Produkte. Aber Hauptsache rein in den Trend.
    (Sorry für die Aldi Kassiererin nichts gegen diese aber ich suchte gerade ein negativ Beispiel und da viel mir der letzte Einkauf ein.)

    Ein anders Beispiel:
    Ein Familienmitglied von mir hat sich das neue MacbookPro gekauft. Leider ist sie nicht mal in der Lage einen doppelklickt vernünftig auszuführen(kein Witz). Sie braucht das MBP nur zum surfen…..
    Da frag ich mich doch ob das wirklich das richtige Notebook ist.
    Ohh ein Trend da mach ich mit!

    Btw:
    Mittlerweile hat die Qualität der Produkte einfach nachgelassen und spricht mich persönlich nicht mehr an. Aber trotzdem kauft sich jeder „Idiot“ weiter Applezeug weil das ja so trendy ist.
    Viele Produkte sind einfach überteuert!
    Meiner Meinung nach sind z.B. ipad, ipodnano, Ipodclassic, appletv, etc nur nepp und jeder der sich so ein gerät kauft lässt sich verarschen. Über sowas muss man einfach den Kopfschütteln.
    Sollte Apple wie im Falle des Iphones oder damals,2001 war es glaub ich, mit dem Ipod das wirklich bessere Produkt auf den Markt bringen und der User dies angemessen benutzt spricht sicher alles FÜR Apple! Ansonsten fingerweg.

    Btw2: Schreibe selber gerade vom mbp 3.1 besitze seit 2001 einen Ipod und das Iphone gs liegt neben mir aber eben aus dem Grund das ich diese inge in der arbeitswelt brauche bzw sie mir das leben erleichtern.
    Bsp. Iphone
    Ich nutzte die Email-funktion, die Apps zur Haussteuerung, die Webcams-funktionen, Homebanking, live-Streaming etc. Da macht das Smartphone Sinn. beim Telefonieren und Sms schreiben meiner Meinung nach nicht.

    Ps: das neue Os wird sicher ein Hit!

    1. endlich mal was gescheites, was nicht jeden und alles anflamt und einfach nur ma schreibt wie es ist…

      ignoranz und hass ist im inet weit verbreitet.. man sollte also mit gutem beispiel voran gehen…
      Danke!

      1. Na und, was kann ich für deine Aldi-Kassiererin? Ihr seid IGNORANT weil ihr alles und jeden über einen Kamm schert und jemanden, nur weil er ein Apple Produkt besitzt, unterstellt, dass er keine Ahnung von Technik habe, sich einer Gehirnwäsche unterzogen hat oder sonst was.

        Das gleiche könnte man von einem Lamborghini-Fahrer behaupten, aber der wird in den meisten Fällen anstatt blöd angemacht oder Dummheit unterstellt zu bekommen beinah vergöttert, weil er eine Unsumme für etwas ausgegeben hat, was rein materiell betrachtet, nur ein Bruchteil vom Kaufpreis wert ist.

        Wisst ihr wieviel das Google Nexus One zur Markteinführung gekostet hat – und wie hoch der Materialwert dabei lag? Das exakt gleiche Verhältnis wie beim iPhone! Und jetzt behauptet noch einmal, dass Apple-Hardware immer sinnlos überteuerter Scheiß wäre. Ihr zahlt für euer HTC ebenfalls viel zu viel, wenn ihr davon ausgeht, wieviel die Technik dahinter wert ist.

        Und das nenne ich blind. Ihr springt auch nur auf den Hater-Zug auf und plappert munter alles nach, was die Presse und andere so von sich geben. Ihr seid nicht besser als die verstrahlten Fanboys, die alles supertoll finden, was Apple produziert, ohne sich damit auseinanderzusetzen. Die gibt es aber auch bei anderen Firmen.

        1. Um Missverständnisse zu vermeiden: Ich stehe absolut hinter der Meinung, dass die Leute, die sich das iPhone bloß kaufen, weils im Trend liegt, keine kluge Wahl treffen, da man sich nur das kaufen sollte, was zu den eigenen Ansprüchen passt.

          Aber wenns ihnen Spaß macht – sollen sie doch machen. Was für ein Problem haben die Leute damit? Wieso nervt es sie, wenn sie ein iPhone bei jemanden sehen, der dessen Funktionen überhaupt nicht auskostet? Neid? Der chronische Zwang, die Leute von einem anderen Produkt überzeugen zu müssen? Was steckt dahinter?

          Und zum SMSen und Telefonieren braucht man kein iPhone. Aber auch kein HTC oder Samsung Galaxy.

    2. @ EscoR:

      Das kann ich SO unterschreiben! Hervorragendes Statement!

      Apple geht een mittlerweile, nicht das ich das gut finde, mehr in Richtigung Mainstream und versucht SO VIEL PRODUKTE WIE MÖGLICH an den Mann/die Frau zu bringen.

      Das die „alten Hasen“ darunter leiden, bzw. eigentlich eine andere Leistung erwarten, ist mal eine andere Sache.

        1. … aber es ist doch sehr bezeichnend und demaskierend, dass der Spaß am Apple für bestimmte iUser weggeht, wenn die Aldi-Verkäuferin auch eines hat. Bröckelt da der Selbstwert, meldet sich das Klassendenken und hat man es da schwer mit der Arroganz? Was für ein Charakterbild! Dabei ist eine Aldi-Verkäuferin genauso ein wertvoller Mensch wie jede/r andere/n. Und mit persönlich ist sie viel lieber als die arroganten iUser, die andere auf- oder abwerten, nur weil sie k/ein Apple iCrap Produkt haben.

          Und nur falls die 0815 Meldung wieder kommt: Es ist nicht Neid sondern einfach Abscheu!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising