Theorie und Wirklichkeit: So sollten Akku- und Lautstärkebalken aussehen

500x_idhyv

Die Batterie- und Lautstärkeanzeigen von mobilen Geräten sind oftmals mehr Fluch als Segen - und häufig nicht wirklich akkurat.

Gut, dahinter verbergen sich komplizierte Logarithmen, aber das ist trotzdem keine Entschuldigung für ein derart ungenaues Arbeiten. Wie es gehen sollte, zeigt die Grafik. [Rosa Golijan/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Reddit, Geekosystem]

Tags :
  1. Guten Tag,

    Zum Problem mit der Lautstärke: Ich glaub das Problem liegt eher darin, dass es zuviele Programierer gibt, welche mit logarithmischen Maßeinheiten nicht umgehen können, weil sie in der Schule nicht aufgepasst haben.

    Den Ladezustand eines modernen LiPo- oder LiIon- Akkus zu erfassen ist im übrigen nicht so einfach und funktioniert deutlich besser als diese Grafik es zeigt.

    Sowieso fehlt mir hier eine gescheide Quellenangabe… Einen rein subjektiven Eindruck in eine empirisch nicht widerlegte Grafik zu Packen ist doch reinster Unsinn. Und hier wird es auch noch gepostet…

    Grüße,

    Raubein

      1. Ich weiß ja nicht wie du darauf kommst Raubein ein Applefanboy ist. Lass lieber diese unqualifizierten Aussagen in zukunft.

        Hab hier so langsam das gefühl das hier ein Kampf zwischen 12 Jährigen und 20 – 40 Jährigen stattfindet – und das nicht nur bei diesem Artikel.

        PS: Zwischen Theorie und Wissen und praktischer Anwendung gibt es Unterschiede, aber das wirst du noch lernen.

        1. Danke Pyronaut!!! Es gibt doch noch einige vernünftige Menschen hier. Ich bin dafür, dass die Kommentarfunktion NUR mit gültigem Facebook-, Google-, …, o. Ä – Account genutzt werden darf. Diese unqualifizierten Kommentare stören das Gesamtbild!!!

        2. „vernünftige Menschen “ „mit gültigem Facebook-, “

          Wie soll das den gehen?
          Schwarze – Weiße?

  2. Jo, beim guten alten juicy-player (hdngn) hatte ich den Lautstärkeregler auch logarythmisch zurückgerechnet. Das Ergebnis war ein Lautstärkeregler, bei dem bis fast nicht mehr hörbar die Lautstärke angenehm runtergestellt werden konnte. Sonst hat mal dafür ja meist nur links die drei Pixel. Das Problem bei der Lautstärke ist aber nicht die eine physikalisch falsche umsetzung, sondern viel mehr die logarithmische wahrnehmung von Lautstärtke (stickwort DB)….

  3. hey , also mit dem kampf da hast du schon recht ich meine ich bin auch erst 17 aber es macht trotzdem keinen sinn allein gleich die ausage ´´appelfanboy´´ ist doch total ja wie soll ich es nenen ja dumm jetzt ist es mall kein beitrag in dem was von apple kommt und auch im kommentar nichts beisteht im sinne von apple aber trotzdem kommt so eine ausage und das sind meist die die hinterher sagen ja alles von apple hier kann doch eig nicht sein -.-

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising