Die 3DS sollte eigentlich dieses Jahr herauskommen

parts_image

Die größte Überraschung, die Nintendo vorgestern für uns übrig hatte, das war die Ankündigung, dass die neue 3DS selbst in Japan erst im März 2011 in den Handel kommt - wenn das Weihnachtsgeschäft längst gelaufen ist. Wie sich zeigt ist das alles andere als das, was Nintendo ursprünglich vorhatte.

Im Rahmen eines Analysten-Briefings verriet Nintendo-Boss Satoru Iwata, dass man gehofft habe, die Konsole noch dieses Jahr herausbringen zu können. Allerdings habe sich gezeigt, dass man für einen entsprechend frühen Verkaufsstart nicht genug Geräte beisammen haben würde. Deshalb hat man sich entschieden, bis 2011 zu warten.

Aus was bauen die das Ding eigentlich? Yeti-Blut? Einhorn-Tränen? Weil wenn es nur Plastik ist, dann wäre das doch ziemlich enttäuschend. [Luke Plunkett / Tim Kaufmann]

[Via Kotaku]

Tags :
    1. Genau, erster…von unten gesehen in der IQ-Skala.

      Ich glaube übrigends, die bauen das Ding aus zerstoßenen und eingeschmolzenen iPhones, so sind die Dinger wenigstens noch zu etwas gut.
      *duckundweg*

  1. Wie zum Geier kommt ihr auf „DIE 3DS“? Wo bitte ist denn der DS feminin? Normalerweise wird das Geschlecht von Abkürzungen basierend auf ihren Langformen gewählt, etwa „die CDU“ für „die Union“. Die Langform ist also „3 Double Screen“ mit „Screen“ als maßgebendem Wort, das nun „Bildschirm“ auf deutsch heißt und somit männlich ist.

    Habt ihr etwa auch „die Gamecube“ geprägt?

    mit wortakrobatischem Gruß,
    CodeNaga

    1. Ja und?
      Mit meinem Nokia 6220 konnte ich auch spielen.
      Auf den ganz ollen Nokia-SW-Handys konnte man auch spielen.
      Mit dem Magnavox Odyssey konnte man auch spielen.
      Und auf alter Militärausrüstung konnte man auch so was ähnliches wie Tennis spielen.

  2. Grenzt eigentlich schon an einen Witz, dass es bei so vielen Geräten seit Launch des ersten iPods immer an der verfügbaren Menge scheitert.
    Quasi im Falle Nintendos, „Oh Gott, bis Weihnachten kriegen wir vom Händler aber wirklich nicht mehr genug Plastik und den tollen Glanzlack, damit man die Fingerabdrücke auch wirklich sieht“ ;)

  3. Nur Plastik?

    Da ist ein 3D Display ohne Brille drin! Das ist definitiv nicht nur Plastik. Wenn man bedenkt, dass die AMOLED von Samsung schon solche Lieferprobleme haben, wird das bei einem ganz neuen 3D Display von Sharp wohl nicht besser laufen. Vor allem, da sich die Leute sicher auf den 3DS stürzen werden..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising