Das Bond-Bike kommt mit Flammenwerfer und Kettenantrieb

BONDbike_fire1webweb

Dieses Fahrrad hat wirklich alles, was ein Spion brauchen könnte. Der Sattel lässt sich im Falle eines Diebstahls wie ein Schleudersitz absprengen und Griffe am Lenkrad sind auch gleichzeitig Flammenwerfer. Ah und hab ich den Kettenantrieb schon erwähnt?

Bond hat in diesem Fall übrigens nur sehr wenig mit dem britischen Geheimagenten zutun und heißt ausgesprochen: B.O.N.D (Built of Notorious Deterrents). Was das Bike alles kann, seht ihr in dem folgenden Video. Bei kaltem Wetter und Schnee kann man übrigens den Ski am Vorderreifen anstelle des Reifens montieren. Dadurch soll man schneller und vor allem besser vorankommen. Ich stelle es mir definitiv interessant vor mit dem Bike eine Skipiste herunterzufahren. [Maxim Roubintchik]

[via Herstellerseite]

YouTube Preview Image
Tags :
    1. nein, 007 ist zu cool für ios.
      er hat ein android-smartphone, so wie alle coolen leute.
      ich aber bin zu streberhaft für beide oses, ich habe symbian s60 5th.

      …moment mal, ich glaube, wir beide haben da etwas vertauscht…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising