Das ist Russlands Raumstation für Touristen

spacestation2

Es sieht so aus als käme Schwung in das Geschäft mit dem Weltraumtourismus. RSC Energia, die auch hinter den russischen ISS-Modulen steckt, arbeitet an einer neuen Raumstation für Touristen und Wissenschaftler. Schon 2012 könnte der Bau beginnen.

Preisangaben für einen Besuch auf der Raumstation gibt es bisher noch nicht. Wenn ich mich recht erinnere lag der Kurs für einen Besuch auf der ISS zuletzt bei rund 20 Millionen Dollar. Sollte RSC Energia diesen Preis nicht deutlich nach unten schrauben können, dann wird’s wohl nicht mit Massentourismus im Weltall. Schlimm? [Jesus Diaz / Tim Kaufmann]

[Via Discovery]

Tags :
  1. OMG Das Ding ist ja Weiß wie ein iMac! Design-Klauer!
    Das petze ich sofort meinem Eheman!
    STEEEVIE!!! Komm mal bitte her, ich muss dir was zeigen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising