Das kleinste Apartment der Welt kostet knapp 50.000 Euro

Beard we go

Diese ehemalige Toilette in Rom ist inzwischen eine Wohnung. Nicht irgendeine Wohnung, sondern die kleinste Wohnung der Welt. Was sie wert ist? Etwa 50.000 Euro.

Dieses Apartment im Herzen von Rom hat fast alles, was eine richtige Wohnung braucht. Sie besteht aus zwei Stockwerken und ist etwa 5 Quadratmeter groß. In der unteren Ebene befindet sich ein Bad mit einer Dusche, Spülbecken und Toilette. Eine Treppe führt ins obere Stockwerk, wo sich ein Einzelbett befindet.

Die Wohnung befindet sich am Piazza di Sant’ Ignazio mitten in Italiens Metropole. [Maxim Roubintchik]

[via Born Rich, Telegraph, Metro]

Tags :
  1. Ob’s wirklich die kleinste Wohnung der Welt ist, mag ich bezweifeln; vielleicht Europas. Gerade in Asien, z.B. Japan gibt es auch einige (für uns) kuriose Einrichtungen, wo Menschen tatsächlich drin wohnen, teilweise sich sogar diese mit jemand anderes abwechselnd teilen: Wenn der eine dort schläft, arbeitet der andere.

    1. Das gibts nicht nur in Asien. Auch in Europa wurden solche Würfelhotels eröffnet, wo man nur eine Liege in einer nicht ganz einen Meter hohen Röhre hat, ähnlich eines Wandgrabes, in der man wohl kaum sitzen kann.

      Sachen gibts. *Kopfschüttel*
      Aber hey, wohnen in Rom ist nun mal teuer ^^ Aber sicher findet man da was besseres wenn man sich bemüht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising