Fotowettbewerb zeigt Tiere von ganz neuen Seiten

bpafrogspawn

Die Briten haben einen sehr guten Ruf, was die Tierfotografie anbetrifft, den sie Typen wie David Attenborough verdanken, der dort knipste, wo sich sonst niemand hintraute. Da überrascht es wenig, dass der Fotografiewettbewerb BWP Award mit ein paar ziemlich beeindruckenden Gewinner-Fotos aufwarten kann, darunter nebenstehendes Bild, das Froschlaich zeigt.

Das Gewinnerfoto stammt von Steve Young und zeigt eine Silbermöwe, die sich auf einem Felsen gegen die anbrandenden Wellen stemmt. Mein Lieblingsfoto ist das Froschlaich-Foto von Steward Ellet, das in der wichtigen „Tierleben in meinem Garten“-Kategorie gewann. Eine Übersicht aller Preisträger findet Ihr auf der British Wildlife Photography Awards Website. Allen Hobbyfotografen ist sie eine echte Inspiration. Zum Nachmachen sind ein Zoomobjektiv und schneller Reflexe Grundvoraussetzung. [Kat Hannaford / Tim Kaufmann]

[Via BWPA, British Journal of Photography]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising