Angry Birds kommt auf Windows Phone 7 – nicht

roviowp7

Microsoft hat sich gestern einen peinlichen Fauxpas geleistet. Der Windows-Entwickler hat fälschlicherweise das Angry-Birds-Logo als Teil der Werbung für Windows Phone 7 verwendet. Rovio, der Entwickler von Angry Birds, hat jedoch noch keine Pläne das Spiel auf die neue Smartphone-Plattform zu bringen.

Wie man auf dem oberen Bild sieht, war das Angry-Birds-Icon Teil der Windows-Phone-7-Werbung. Rovio hat dies recht schnell bemerkt, sich über Twitter gemeldet und verkündet, dass man derzeit keine entsprechende Version plane. Weiterhin hätte Microsoft das Logo ohne Erlaubnis verwendet.

Der Windows-Hersteller hat schnell reagiert und das entsprechende Logo entfernt. Rovio hat dies dankend zur Kenntnis genommen und fügt an, dass man trotzdem irgendwann eine Windows Phone 7 Version auf den Markt bringen möchte. „Wir möchte alle relevanten Plattformen unterstützen“, so das Unternehmen. Derzeit sei aber noch keine WP7-Version geplant.

Schade eigentlich. Welcher Handy-User möchte schon auf Angry Birds verzichten? [Maxim Roubintchik]

[via @RovioMobile, Recombu, TechFlash]

Tags :
    1. He, nurnoch ein Beitrag, dann befindet sich kein Apple/iPad/iPhone-Beitrag mehr auf der Startseite!
      Zeit für dich, auf die Barikaden zu gehen!

  1. Könnt ihr mal bitte mit dem blöden „bla bla bla – nicht“ in den Überschriften aufhören? Das klingt schon im Englischen bescheuert (kein Wunder, die Amis haben’s erfunden), im Deutschen klingt es weder cool noch interessant, sondern infantil und degeneriert. Macht lieber ordentliche Übersetzungen wie es sich für ein Onlinemedium solcher Reichweite gehört…

      1. Ahh ja. Du dafür um so mehr, wie ich Deinem eloquenten Beitrag entnehme. Nunja, kleine Geister sind halt auch mit solch kleinen Dingen zu erfreuen….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising