Neue Version vom BlackBerry Storm 2 kommt doch nicht?

9570-6

Wer darauf gehofft hat, RIM würde den Mist, den sie mit dem Storm 2 abgeliefert haben, mit einem Update korrigieren, der wird eventuell enttäuscht. Es sieht nämlich aus, als mache RIM einen Rückzieher und bringe das Update doch nicht.

Laut BBLeaks hat RIM die Überarbeitung des 3,7 Zoll großen Displays gestoppt: „Vielen Dank für Ihre harte Arbeit und Hingabe bei der Vorbereitung Ihrer Anwendung auf das bevorstehende Hardware Refresh für das BlackBerry Storm 2 (Modellnummer 9570, Codename R027). Leider hat RIM sich entschieden, dieses Gerät nicht weiter zu verfolgen und das Programm beendet. Seien Sie aber versichert, dass Sie aus Ihrer Arbeit noch Nutzen ziehen werden, denn das neue Betriebssystem BlackBerry 6 wird in Zukunft auf weiteren Verizon-Geräten Einzug halten, darunter das Bold 9650 und das Curve 9330.“

Bedenkt man die vielen Fehler des Storm, dann überrascht das eigentlich nicht. Das Teil braucht keine Überarbeitung, es braucht komplett neue Hard- und Software und idealerweise das OS, das RIM für das Playbook entwickelt hat. [Jesus Diaz / Tim Kaufmann]

[Via BBleaks, Techradar]

Tags :
  1. RIM hat doch nur vor Apple angst, weil sie nie so eine fantastische Hard- und Softwäre wie Apple entwickeln könnten!
    Apple4ever

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising