HTC bringt fünf Windows Phone 7 Handys

htc_7_mozart_710x600

Gestern wurde Windows Phone 7 offiziell für den 21. Oktober angekündigt. Die ersten Geräte kommen von drei unterschiedlichen Herstellern. Darunter auch HTC. Der Smartphone-Hersteller hat gleich 5 Geräte vorgestellt. Alle setzen auf das neue Microsoft-OS.

Eines vorweg: Es werden zwar fünf Geräte auf den Markt kommen, davon allerdings nur drei in Deutschland. Von daher sind die Informationen, die wir gestern von Microsoft erhalten haben, soweit richtig. Bei den drei Phones handelt es sich um das HTC HD7, HTC 7 Mozart und HTC 7 Trophy. Alle drei haben einen kapazitiven Touchscreen, HSDPA, Bluetooth 2.1, WLAN 802.11b/g/n, zudem sind GPS, G-Sensor, Nährungssensor und einen Bildschirm mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel ebenfalls Standard. Die Geräte unterscheiden sich hauptsächlich in der Bildschirmdiagonale und dem Speicher.

Bildergalerie

Der Preis variiert zwischen 619 Euro für das HD7 und 459,90 für das Trophy. Alle drei Smartphones sind Multimedia-Geräte. Das HTC 7 Pro, das mit QWERTY-Tastatur klar für den Business-Einsatz ausgelegt ist, soll ebenso wie das HTC 7 Surround nicht auf den deutschen Markt kommen. Schade eigentlich. Weitere Informationen findet ihr bei ITespresso. [Maxim Roubintchik]

[via ITespresso]

Tags :
  1. Das iPhone ist und bleibt die Nummer eins! Kein Smartphone ist so edel und kann einem so viel Freude bereiten, wie das iPhone!
    Apple4ever!

  2. Man ist HTC dumm!! 5(!!) neue Handys?? Warum nicht nur eins oder zwei und diese richtig gut machen?? Finde das besser, wenn es so wär wie bei Apple. 1 im Jahr, deßhalb wird darum auch immer so viel geredet und überall in News!! Wen interressiert denn die neuen Samsungs, HTCS usw. Das iPhone ist einfach das Beste!!

    1. apple hat eig auch drei iphones im sortiment, auch wenn sich bei diesen nur der speicherplatz ändert.

      die 5 modelle von htc sind ja eigentlich identisch, sie unterscheiden sich nur in der ausstatung. so etwas ist sehr wünschenswert finde ich, denn so kann jeder das modell kaufen, das am besten zu einem passt

  3. Habe gerade das Iphone 3 gs gegen ein Galaxy 9000 getauscht.

    Vorteil Galaxy: leichte Bedienung wie das Iphone, unkomplizierte Datenübertragung und Verwaltung
    schneller in den Abläufen (bis ich einige Aps installiert hatte da brach auch das Galaxy ein), noch größeres Display, Navigation enthalten, bessere Dateisortierung, Kamera hat etwas bessere Fotoqualität, viele Videodateien abspiel- und speicherbar (sehr einfache Handhabung), sehr schneller Webseiten-Aufbau, einfache Rückwärts-und Werkzeugfunktion (viel einfacher als die mechanische Taste beim Iphone)

    Nachteile: fast kein GPS Empfang – musste das Gerät zurückgegeben !!!

    Habe das Nokia N8 ausprobiert da ist aber der Website-Aufbau dermaßen langsam und wurde immer wieder unterbrochen das ich von dem Gerät allein deswegen schon Abstand nahm. Außerdem, hat man einmal das große Display vom Galaxy gesehen geht ein kleineres gar nicht. Die Bedienung ist viel komplizierter als bein Galaxy und Iphone (liegt aber auch daran das es viel mehr Einstellmöglichkeiten gibt). Die Kamera ist mit dem Schrott vom Iphone und Galaxy nicht wirklich vergleichbar da liegen wirklich Welten dazwischen – Fotofreaks werden an diesem Gerät nicht vorbeikommen!
    Sehr gut ist das wirklich hochwertige Aussehen und die Haptik ein hochwertige Headset mit Mikro und Spul-Stop-Funktionen liegt dabei. Man kann mit einem Adapter einen USB-Stick anschließen und auch über eine HDMI-Schnittstelle die Inhalte gleich auf das TV übertragen. Gut: SD- und SIM Karte sind von außen steckbar – das Gehäuse muß nicht mehr geöffnet werden.

    Ich surfe viel im Web, lege auf einfache Bedienung und Schnelligkeit wert.
    Deshalb mein persönliches Fazit: 1. Galaxy 9000 – 2. Iphone 3GS – 3. Nokia N8 – ich versuche die Füße stillzuhalten und werde mir das HTC HD7 holen und hoffe, dass das endlich die eierlegende Wollmilsau ist (Ist für mich eigentlich das Galaxy 9000 wenn das GPS funktionieren würde!!!)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising