DARPA-Hoodie verwandelt euren Körper in einen Stealthbomber

darpahoodie

Der DARPA-Hoodie ist nicht irgendein Kleidungsstück, sondern ein militärisch korrekter und bis ins kleinste Detail durch Algorithmen berechneter Hoodie. Er basiert auf der gleichen Technologie wie die US-Stealth-Bomber und ihr könnt ihn ab sofort kaufen.

Ihr habt jetzt die einmalige Gelegenheit ein Stück DARPA-Technologie an eurem Leib zu tragen: Falls ihr mit dem Begriff nichts anfangen könnt, er steht für Defense Advanced Research Projects Agency. Das ist eine US-Behörde, die unter anderem für die Entwicklung des Internets und Stealth-Fliegern verantwortlich ist.

Was den Hoodie von anderen Kleidungsstücken unterscheidet ist die Tatsache, dass jeder Teil mit einem speziellen Algorithmus entwickelt wurde und mehrere Computerprogramme die Berechnung des idealen Kleidungsstücks übernehmen. Der Algorithmus ist primär dazu gedacht 3D-Objekte in 2D umzuwandeln. Weitere Details dazu findet ihr in dem Video unter dem Artikel.

Bildergalerie

Der Hoodie ist bei Betabrand erhältlich und soll 110 Dollar kosten. [Maxim Roubintchik]

[via Betabrand]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Nur weil NASA drauf steht isses noch kein Raumanzug… Das ist eine stinknormale Jacke. Die Software berechnet die Abwicklung der Jacke die die minimale Fläche und die wenigsten Teile hat. Dann ordnet (nestet) sie diese so, dass möglichst wenig Abfall entsteht. Die Leute die für „Kik“ produzieren werden sowas in der Art wohl auch haben um Material zu sparen.
    „No rocket science“ wie man so schön sagt also und auch keine Technologie die man unbedingt für einen Tarnkappenbomber brauchen würde…

  2. Also wird man für Radars unsichtbar wenn man das Ding trägt oder was?

    Wäre vielleicht Interessant für Undercover-Einsätze von Superman, aber ich finde das reichlich Sinnfrei.

  3. …wenn ich also „der Teil“ anziehe sind dann letztendlich mehrere Computerprogramme inklusive ihrer speziellen Algorithmen daran schuld das ich mich dann vielleicht plötzlich in einer 2D Welt befinde? Naja wenns von der DARPA kommt warte ich doch noch lieber ein bischen bis sie was vernünftiges im Medikamenten- oder Hirn-Maschine-Schnittstellenbereich auf den Markt hauen! ;)

  4. Oh mein Gott. Gibt bestimmt ein paar Idioten, die sowas kaufen.
    Mit Stealth hat das aber herzlich wenig zu tun. Ist einfach nur eine hässliche Jacke, deren Schnitt mit einem tollen Programm berechnet wurde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising