Meinten Sie vielleicht Battleship?

google_battleship_ib

Google hat doch Humor. Auch wenn man oft das Gegenteil denken könnte. Eine neue Werbekampagne ist der eindeutige Beweis.

Ihr kennt das, wenn man etwas in Google sucht und sich dabei vertippt. In diesem Fall ist man auf der Suche nach einem Schlachtschiff und findet aus Versehen ein Schlachtschaf. Die neue Werbekampagne wurde von der türkischen Werbeagentur Grey ins Leben gerufen. Umso erstaunlicher ist nur, dass eine Suche nach „Battlesheep“ fast 20.000 Ergebnisse ausspuckt und keines davon ein Alternativ-Vorschlag ist. Dafür kriegt man paar sehr interessante Schlachtschafe zu sehen. [Maxim Roubintchik]

[via ibelieveinadv]

Tags :
  1. „Dafür kriegt man paar sehr interessante Schlachtschafe zu sehen.“

    sollte es nicht heissen:

    Dafür kriegt man iN paar sehr interessante Schlachtschafe zu sehen.

  2. Neulich als ich bei Google „Apple“ eingab, wurde mir tatsächlich ein Apfel gezeigt und nicht Steve Jobs! Nun bin ich enttäuscht und nehme Drogen.

  3. Wo ist der Humor? Die Werbung ist so platt und unwitzig. Welche englischsprachige Person kann ship und sheep nicht unterscheiden?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising