So würde Max Max‘ E-Trike aussehen

500x_josh-hadar-solar-electric-trike-03

Der New Yorker Künstler Josh Hadar hat mit dem E-Trike ein elektrisches Dreirad der besonderen Art erschaffen.

Es ist 2.56 Meter reine Metalgeilheit, die von einem 4.8-Kilowatt starken Mars Electric Motor angetrieben wird. Außerdem könnte es dazu verwendet werden, eine Dose Thunfisch zu öffnen, die die Größe des Madison Square Garden hat.

Hadar lädt die vier 12-Volt Batterien mittels sechs Solarpaneln auf dem Dach seines Studios auf: Eine Ladung reicht für eine Fahrt von 30 Meilen, rund 48 Kilometer.

[Wired Autopia]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising