Google Streetview findet Gott in der Schweiz

Gott_Google_Streetview

Tja ich wusste schon immer, dass die Schweizer etwas ganze Besonderes sind. Aber wer hätte gedacht, dass Gott in der Schweiz wohnt? Wie, ihr wisst noch nichts davon? Google-Streetview hat ihn entdeckt.

Um Genau zu sein wohnt Gott in der Nähe der A3 in Quarten am Walensee. Jetzt könnte man sich natürlich darüber streiten ob das hier nur ein Fleck auf der Kameralinse ist, oder eventuell gar nicht Gott sondern die Aliens. Letztendlich können wir aber nicht leugnen, dass Google immer recht hat!

Falls ihr jetzt beschließt in die Schweiz zu reisen, um Gott zu begegnen, werdet ihr eventuell enttäuscht sein. Schließlich zieht er alle paar Tage um. Der Google Maps Link ist im Via-Teil, falls ihr euch ein eigenes Bild von Gott machen wollt. [Maxim Roubintchik]

[via Google Maps]

Tags :
  1. „Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist“ – David Ben-Gurion

    ich schliesse mich an – der king lebt. spitze sogar in der schweiz, macht die anreise zum nächsten konzert um so einfacher

  2. Einfach nur ein Fleck auf der Linse. Sieht man ganz genau, wenn man bis zum Tunneleingang geht, dann ist der Fleck an der Tunneldecke.

  3. Das sind Maria und Joseph aus der Krippe…Standart.
    Da hat sich wohl ein Google-Streetview-Mitarbeiter einen kleinen Schwerz erlaubt….

  4. Ich finde ja, das sieht mehr nach Gottes ihm sein Sohn, also Jesus aus. man könnbte aber auch sagen, dass streetview (oder wahlweise auch die schweiz) gott auf seiner seite hat.

  5. Was das nun wieder zu bedeuten hat. Deutschland beginnt den Religionskrieg im eigenen Land, und der Herr zeigt sich in der Schweiz. Tstststs … Geht´s noch, allmächtiger Vater? Wir diskutieren uns hier die Mäuler wund, um dir durch unseren Eifer zu gefallen und du zeigst dich den Eidgenossen an der A3 ?!

  6. Nein, das ist das Zeichen für das Ende. Das kommen des zweiten Christus oder besser gesagt Jesus kommt zurück in der Endzeit , nun ratet mal in welcher Zeit wir leben. Wir leben im Endzeitalter. Warum ? Wenn man die galaktische Sinchronisation betrachtet , das Sie alle 26 000 Jahre einmal vorkommt und das unsere Sonne im Zentrum von unserer Milchstrasse aufgeht, ist sicher ein Spektakel. Das bedeuted Jesus kommt zurück , wenn die Welt am Ende ist, um uns zu retten. Wer er ist , er wurde schon in der Bibel auch Jesus selbst hat an Petrus die Endzeit erläutert auch Michel Nostradamus sagte es voraus. Nun nennt dieser Nostradamus ihn nicht Jesus sondern Chiren. Nun das werden wir sehen. Einst steht fest, Chiren wird uns den Frieden bringen den all Relligionen wollen, Chiren wird eine goldenes Zeitalter bringen, Chiren ist Jesus. Nun brauchen wir nur noch Beweise. Wenn die Prophezeiungen des mächtigen Nostradamus und der Bibel das Wort Gottes stimmen wird sich zeigen und die Beweise werden auch kommen. Es ist Armagaeddon und Armageddon bedeuted Enthüllung eines Geheimnisses.

  7. Warum sich Gott und Jesus ausgerechnet in der Schweiz gezeigt haben , hat seinen Grund. Eine Ursache. Nun für manche sieht das wie Dreck auf der Linse aus, nun die Wege des Herrn sind unergründlich, darum zeigt sich der Herr wie er will. Das ist das Geheimnis des Lebens was zu Enthüllen ist, warum Gott eigentlich den Glauben geschaffen hat. Er hat ihn erschaffen , das der freie Wille entscheiden kann was und wie ihr Gott sieht. Gott ist der Zufall, wenn man es genau betrachtet, so ist auch dieses Bild zufällig aufgenommen worden, um so die Endzeit zu offenbaren. Gott ist der gute Hirte , aber Gott lässt auch nicht alles durchgehen. Gott ist Barmherzig, aber Gott lässt nicht alles unbestraft entgehen. Gott zeigt sich der Welt, die die ihn erkennen finden Antworten auf alle Fragen die der Mensch hat . Die die ihn nicht erkennen sind wie verlorene Schafe. Darum wird sich die Prophezeiungen erfüllen, weil Gott einen Grund hatte sich in der Schweiz zeigen zu lassen und Jesus wird sich zeigen. Tja , kompliziert , Nein , ganz Bubi einfach. Gott ist allgegenwärtig und wir brauchen Gott in unserer Gesellschaft sonst sind wir verloren und wir brauchen Gottes Kontrolle. Warum , weil er ein Teil von uns ist und Gott liebt das Leben und er ist das Leben.

  8. Das kann Gott nicht sein, denn wenn man in den Tunnel, der geradeaus liegt, ‚reinfährt‘, ist „Gott“ immernoch an der Gleichen Stelle… Nur Dreck.

  9. Ich werde den eintrag von „Chiren“ nicht kommentieren, denn dieser ist so was von hirnrissig..
    wirklich.. da fragt man sich echt..

    Es handelt sich schlichtweg um einen Fleck.. vllt ein Wassertropfen, wodurch zumindest die Farben zu erklären wären oder einfach um ein Artefakt.

  10. Cola und Tüte Chips.

    Links steht doch nur ne Falsche Cola (ungeöffnet, soweit ich das erkennen kann) und rechts daneben eine Tüte Chips. Ich glaube, es handelt sich um fettreduzierte Chips. Wäre jedenfalls ein Grund dafür, dass das Bild nicht besonders scharf ist.

  11. ach hört doch auf, das sind die heiligen Drei Könige die 2010 Jahre zu spät sind und der dritte von denen den anschlusszug verpasst hat

  12. Ist ja zu viel für dein Spatzenhirn das zu verstehen, darum wirst du auch nicht verstehen wie das Universum zusammengesetzt ist, weil es verschiedene Dimensionen gibt. Aber für halb schlaue Affen wie junge:) ist das eine Level oder mehrere Levels oder vermutlich mehrere Etagen zu hoch. Darum können Affen nicht in Dimensionen denken, da es eine Kunst der Natur ist , sich hinter Gottes Schöpfung zu zeigen, indem es für Materie eine Bezeichnung gibt. Die Verbindung die dadurch entstanden ist und die Ursache wird in logische Prozesse der Physikalischen Gesetze der Schwerkraft auf ein Objekt gerichtet. Die Dimensionen sind verschieden, darum gibt es für manche Affen wie den jungen Affen nur eine logische Bezeichnung , nämlich die der Physik. Gott ist ja kein Wunder , warum du so viei Affen geschaffen hast.

  13. Denn nur wenn man alle Dimensionen versteht und erforscht , wird man immer ein Stück Puzzle zusammensetzten. Wieviel Dimensionen es gibt? Ihr wisst es ja besser als ich , wie der junge Atheist. Oh, tschuldigung du hast ja nicht gesagt Gott gibt es nicht, vielleicht hast du in eine Dimension gedacht. Die Matrix Dimension, kein Bullshit. Ein Vogel scheisst in die Linse und ausgerechnet so sieht es wie die Kunst der Offenbarung aus. Seid froh dass es kein Durchfall war…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising