Steve Jobs: Es wird kein 7-Zoll-iPad geben

jobsbq_zitat

Vielleicht waren die Gerüchte diesmal wirklich falsch. Wir haben bislang gemutmaßt, dass das nächste iPad auch in 7 Zoll erhältlich sein wird. Doch anscheinend hat Steve kein Interesse an einem Mini-iPad. Es ist ihm einfach "zu klein".

Wie Steve Jobs erklärt ist die tatsächliche Bildschirmgröße eines 7-Zoll-Bildschirms nur halb so groß wie die eines 10-Zoll-Displays. Was für Apple einfach nicht gut genug ist – so Jobs. Ein sieben Zoll Bildschirm würde anscheinend nicht reichen, um „großartige Tablet-Apps zu entwickeln“. „Während man die Bildschirmauflösung erhöhen könnte, um diesem Umstand entgegen zu steuern, ist das alles bedeutungslos, solange man nicht auch gleich Schleifpapier mitliefert, um die Finger auf ein Viertel ihrer Größe zu schleifen“.

Weiterhin meint Steve: „Wir glauben nicht, dass man ein gutes Tablet in einer Größe von 7 Zoll bauen kann“, weil dieses die Software nicht vernünftig darstellen könnte. Weiterhin wären 10 Zoll das Minimium mit dem Steve noch leben könnte. Tablets in verschiedenen Größen sind ihm ebenfalls ein Dorn im Auge. Schließlich müssten die Anwendungen dort für jedes Tablet speziell angepasst werden. Auf das iPad ist Steve besonders stolz und brüstet sich damit in dem Bereich neue Trends zu gesetzt zu haben. [Maxim Roubintchik]

Tags :
  1. Hmmm…vielleicht muss es nicht umbedingt Schleifpapier sein, sondern etwas ganz neues, noch nie da gewesenes:
    Eine Art Stift für die Eingabe auf dem Touch-Screen!
    Apple kann das Ding ja „Magic Stylus“ nennen und für 99$ verhökern.

  2. haha…apple bläßt zum angriff auf die konkurenz…..
    irgendwo muss man ja was schlechtes an anderen produkten finden und dies laut ausposaunen.
    könnte ja sein, dass sich bald nicht mehr ganz so viele blödmänner finden die den applekram noch bezahlen wollen…(der dann noch nichtmal korrekt funktioniert oder mit wiedermal sehr kostspieliger perepherie ausgestattet werden muss um ordentlich nutzbar zu sein)

  3. Bei Engadget steht auch er hätte gesagt: Es gäbe keinen Bedarf für ein Taschen-Tablet, wenn die User schon ein Smartphone hätten.

  4. Steve Jobs hat vollkommen recht! Wenn ich etwas kleineres will, dann benutze ich mein iPhone!!!
    Ich freue mich so aufs neue iPad. Apple setzt neue Maßstäbe und den neuen Trend!
    Apple ist einfach magic!

  5. Mr. Jobs hat ja nicht nur recht behalten mit seinen „Analysen“ – auch seine Karriere ist voller Flops und Fehlgriffe (schon in den frühen 80er Jahren hat er Apple beinahe ruiniert und ist deshalb zu recht gegangen worden).
    Aber einfach mal ein Samsung Tab in die Hand nehmen und selbst entscheiden. Ich finde 7 Zoll hervorragend und nicht so schwer wie mein ipad (habe gerade beide Geräte im direkten Vergleich im Einsatz).
    Also… Steve in allen Ehre und er hat für vieles meinen Respekt – aber keine Heldenverehrung… er hat auch oft ganz schön daneben gelegen…

  6. Aha, wenn alles unter 10 Zoll nicht für Apps gescheit taugt, isses Apple-Telefon dann scheisse? Na endlich mal ein wahres Wort von Mr. Lillifee.

  7. Keiner wird gezwungen ein iPad zu kaufen. Ich für meinen Teil freu mich schon auf das neue Gerät und werd es mir sofort holen, wie viele andere bestimmt dann auch.

  8. Aha, Herr Roubintchick darf seine Heiligkeit in seinen Texten nun auch schon per Vornamen erwähnen, ganz so als wäre er ein Kumpel vom Apfelhändler. Vermutlich war er auch schon bei Herrn Jobbs zum Essen eingeladen, wie erst kürzlich dieser Gesichtsbuch-Knilch…

  9. Ich war heute im Centro Oberhausen und konnte das Samsung GalaxyTab und das iPad testen. Ich persönlich finde 7 Zoll auch ein bisschen klein 10 zoll ist ideal, wie das NotionInk Adam, das leider mit Android 2.2 kommen wird.

  10. Schaut mal auf die Apple-HP
    Ipod Nano ….

    … mit Multi-touch.

    Warum heißt Apple eigentlich nicht schon lange Jobs, denn anscheinend produzieren die wirklich nur dinge die Steve gefallen ….

  11. @ applemagic

    du hast ja so recht =)

    Apple hat schon so viele Maßstäbe gesetzt ich mein schaut euch nur Facetime an boah gab es noch nie und is ja sooooo magic…

    Wozu hatte mein Nokia N70 noch mal diese Frontcam? Ach richtig Videtelfonieren… gott war das grottig hat ohne Wlan funktioniert und so… und dann endlich kam magic Face time…

    Gott Apple ist so inovativ!

    … @ applefanboy´s das ist ironie… nicht das hier noch einer denkt ich steh auf son abgekauten apfel.

    Ich zitiere mal eine Frau die keine Anhung von Handys hat:

    Hey XXXX ich bruach mal deinen Rad will ein gescheites handy was schick aussieht.

    Ich:

    Ja bestimmt ein iPhone oder?

    Sie: NEIN! Hallo wenn die alle die ein iPhone haben lieber das HTC haben wollen dann will ich auch das . Wolllt nur wissen ob das Samsung besser ist…

    Man merkt also Apple verliert auch immer mehr sein Glamour bei Ottonormal verbrauchern die nach Design gehen ;-)…

    Das merkt auch Steve… und da will er halt sich weng aufpusten jetzt als ob er tablets erfunden hat…. ich erinnere nur mal an das Nokia N800, das gab es lange vor dem iPad.

    Und von wegen auf nem 7 Zoll Display könnte man nicht arbeiten… der hat sich noch nie das Samsung Galaxy Tab angeschaut oder? Wie auch kommt ja nie aus applehause…

    Naja und wie schon mal jemand geschrieben hat es gibt sowas wie ein Stift für Displays Magicpen ;-) wäre doch was ^^ da könnten se wieder 200€ für verlangen. Klar das ding kostet dann von der Produktion her 1€ aber du musst ja noch die entwicklungskosten rechnen!

    Ich stell dir den aufwand vor, bei google TSstift einzugeben, dies dann zu kopieren und dann auch noch einen abgebissenen appfel drauf kleben… woah hammer was apple immer wieder leistet.

    Würde ich den Steve einmal sehen hätte der so eine zu sitzen für sein unqualifizierten Kommentare.
    Aber vorallem weil er sich fürn Gott hält. Ich hoff der Verreckt mal richitig qualvoll, vllt von lauter hässlichen ipods erdrückt =)

    So hab jetzt einfach mal hier alles reingeschrieben was ich so in letzter zeit über den apfel gelesen hab udn was ich davoni halte mir wurscht wens interssiert ;-)

    FUA

  12. @joko
    Danke ein kommentar das nicht „Apple, Apple, Apple“ ist.ok ios ist leichter als android zu verstehen und applemagic und idiotensicher aber wenn man dann ein android gerät in der hand hat hat man funktionen wir multitasking die apple erst seit ios 4 !!! Kennt. Nur so am rande ein nokia handy aus 2005 konnte schon halb-multitasken.und vor allem ht sich das iphone nicht entwickelt : iphone 3g : 2 mp kamera, iphone 3gs : 3!!!! Mp kamera.und apple ist scheiß teuer die produktionskosten sind gering und man bezahlt stev’s face time und andere „innovationen“

  13. Da hatte sich Steve gewaltig geirrt – das iPad Mini scheint ja großen Erfolg zu leisten, mal abgesehen von den vielen Apps die auch für das iPad Mini kompatibel sind… Ich kenne genug Personen die den normalen 9.7 iPad als „zu groß“ empfinden, wieso denn nicht gleich die Zahl auf 7.9 umdrehen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising