Die größte SATA-Festplatte der Welt

caviar-green-3tb

Das Gerät sieht aus wie eine x-beliebige 3,5-Zoll-Festplatte. Ein Blick auf das Typenschild verrät: Es handelt sich dabei um eine Western Digital Caviar Green. Mit 3 TByte Speicherkapazität!

Auf jede der vier internen Platten, die in der Caviar Green sitzen, passen rund 750 GByte. Die SATA-Platte soll rund 180 Euro kosten. Perfekt für den Ausbau meiner Backup-Kapazitäten.

Die WD Caviar Green trägt den Beinahmen „grün“ nicht ohne Grund. Das Gerät ist mit diversen Stromspartechniken ausgerüstet und soll damit Euren Geldbeutel und die Umwelt schonen. Neben dem 3-TByte-Boliden gibt es auch noch eine Variante mit „nur“ 2,5 TByte Speicherkapazität. Da große Platten über 2,19 TByte im PC Kompatibiltitätsprobleme verursachen können, legt WD zusätzlich einen Host-Bus-Adapter bei, der das Advanced Host Controller Interface unterstützt. [Jesus Diaz / Andreas Donath]

[Via Western Digital]

Tags :
    1. apple kann garnichts außer scheiße gut verpacken und teuer verkaufen.
      an apple-rechnern is nur das betriebssystem besser als windows, könnte aber dennoch besser ausgebaut sein.

      ich weiß nicht was du mit deinem verhalten bewirken willst.. außer dass viele leute es meiden werden news über apple-produkte zu lesen um deinen idiotischen kommentaren nicht „übern weg“ zu lesen.
      ..da man dich nicht blocken kann, man aber vernünftige, aussagekräfitge, meinungsbildende, dialogorientierte kommentare lesen möchte, werd ich zumindest nicht drum herum kommen apple-news auf gizmodo zu meiden

  1. Jahaa…3 TB..und wozu? Meine 1 TB Externe ist mir letzte Woche runtergefallen…headcrash. Die war randvoll. Zum Glück keine 3 TB, dann hätte ich geheult.. Der Hersteller repariert mir das nicht..oder doch?

    Wir benutzen in der Firma hier nur 500gb Festplatten..wenn mal eine kaputt geht ist es kein Weltuntergang.

    Alternative: Box mit zwei 1.5 TB Einzelplatten kaufen und diese im raid spiegeln.

    lg

    1. ????? natürlich zahlt er das nicht, wieso sollte er auch? ihr solltet euch in der firma mal ganz ernsthaft mit datensicherung befassen. im privatrahmen kann man ja noch sagen „dumm wars“ aber in geschäftlichen umfeld ist das der supergau.

      1. Hehe, meine Frage war eher von ironischer Natur. Natürlich weiss ich das ich die Platte nicht ersetzt bekomme. Die 1 TB war übrigens meine Private. Auf der Arbeit haben wir definitiv eine sehr aktive und gute Datensicherung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising